Frage von Frrreddyyy, 39

Was bedeutet die "51" bzw die Zahl beim Namen eines Sterns/Exoplaneten?

Ich halte demnächst einen Vortrag über Exoplaneten und habe in Meiner Gliederung den Punkt, Benennung von Exoplaneten, dann hab ich mich gefragt wass denn die Zahl davor bedeutet.

Beispielsweise 51 Pegasi b

diese 51

Danke im Vorraus ! :)

Antwort
von derastronom, 19

Bei 51 Pegasi ist "51" die sogenannte Flamsteedsche Nummer.

John Flamsteed (1646 - 1719) war ein britischer Astronom, der die ältere Katalogisierung des deutschen Astronomen Johann Bayers

(dieser ordnete den Sternen eines Sternbildes griechische Buchstaben zu. Alpha der hellste, Beta der zweit hellste ... usw. Ist heute noch für hellere Sterne üblich.) 

erweiterte. Ursprünglich waren die Flammsteed-Nummern ansteigend mit höherer Rektaszension des Sterns (das ist ein Bestandteil eines Systems für Himmelskoordinaten) definiert. Was allerdings durch die sogenannte Präzession heute nicht unbedingt stimmen muss, da sich die Koordinaten verschoben haben.

Im Prinzip ist es simpel. Zuerst kommt die fortlaufende Zahl, danach der Genitiv der lateinischen Bezeichnung des Sternbildes.

Die Bezeichner für Exoplaneten: Vorne der Bezeichner für den Stern, gefolgt mit kleinen alphabetisch gereihten Buchstaben für allfällige Exoplaneten. Immer von "innen" nach "außen".

Für die Aliens irgendwo da draußen leben wir auf [deren Bezeichner für unsere Sonne] c ...

LG und viel Erfolg für Deinen Vortrag

Im Prinzip ist es simpel

Kommentar von derastronom ,

Der doppelt vorkommende Satz unten war unsichtbar. Bitte nicht wundern ... :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten