Was bedeutet Dichte (Bezogen auf ein Schwarzes Loch)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo egla666,

Auf das Schwarze Loch bezogen bedeutet Dichte genau das Gleiche, wie auf Dinge im Alltag. 

Man spricht bei Schwarzen Löcher von singulären Punkten in der Raumzeit (kurz: Singularitäten), wo der Krümmungstensor aus den Einsteinschen Feldgleichungen unendlich wird und man sie daher nicht mehr richtig beschreiben kann.

Einfacher gesagt: Da die Dichte der Masse unendlich ist, also auf einen Punkt konzentriert ist, bekommst du Unendlichkeiten in deinen Berechnungen. 

Wichtig: Unendliche Dichte bedeutet nicht unendliche Masse. Die Masse ist endlich,mda aber nun die Dichte so hoch ist, übersteigt die Kraft auch die Fluchgeschwindigkeit des Lichtes.

Ist die Frage beantwortet ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von egla666
21.12.2015, 23:54

achso also z.b ich komprimiere das gesamte Universum zu einem Ball, so dass eine Singularität mit unendlicher Dichte entsteht. Richtig gedacht?

0
Kommentar von egla666
22.12.2015, 14:14

danke :D nur was genau bedeutet "unendliche Kontraktion"?

0

Da wir keine Möglichkeit haben, zu beobachten, was hinter dem Ereignishorizont abläuft, und es auch egal ist (es kann uns in keiner Weise beeinflussen), ist die einzig sinnvolle Möglichkeit, die Dichte eines Schwarzen Loches zu definieren, das Volumen innerhalb des Ereignishorizontes zugrunde zu legen.

Vgl. auch http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2014/10/13/ist-ein-schwarzes-loch-eine-singularitaet-und-kann-es-sowas-ueberhaupt-geben/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre der Radius eines Schwarzen Lochs eine wohldefinierte Größe (was er nicht ist), würde man die Masse des Lochs dividiert durch das Volumen einer Kugel mit diesem Radius als die durchschnittliche Dichte des Lochs definieren.

Tatsächlich aber gilt: Die Energieportionen im Loch werden ständig in Richtung seiner Singularität beschleunigt, so dass die gesamte im Loch enthaltene Masse sich mit zunehmendem Alter des Lochs immer mehr um seinen singulären Punkt herum gruppiert, die Dichte dort also über alle Grenzen hinweg wächst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein schwarzesw Loch ist bezogen auf die Dichte unendlich dicht und gleichzeitig unendlich klein weshalb ein enormes Gravitationsfeld entsteht welche noch nicht einmal Licht entfliehen lässt. Ein schwarzes Loch ist eine Pech schwarze Kugel (Keine Scheibe !!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung