Frage von MrManix, 14

Was bedeutet der unten stehende Passus genau?

Der Arbeitgeber ist berechtigt, in das Arbeitszeitkonto eingestellte Arbeitsstunden des Arbeitnehmers zu streichen, zu kürzen und/oder zu verrechnen, soweit dies materiellrechtlich gerechtfertigt ist.

Antwort
von DjangoFrauchen, 8

Das bedeutet, der Arbeitgeber kann tun was er will.

Kommentar von Familiengerd ,

Das ist selbstverständlich schlicht falsch!

Die Formulierung "materiellrechtlich" in diesem Zusammenhang bedeutet, dass der Arbeitgeber Änderungen im Arbeitszeitkonto vornehmen darf, wenn er entsprechend berechtigte Ansprüche gegen den Arbeitnehmer hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten