Frage von Naashornei, 50

Was bedeutet der Traum, mann mann mann?

Hallo, what's up? Mal kleines Frägelchen was mir schon lange im Kopf rum saust. Ich bin 16 Jahre, Männlich und 1, 65m groß. Ich träume fast nie was aber oft habe ich einen Traum gehabt, aber es ist immer der gleiche, fast schon 6 Mal und ich verstehe ihn nicht. Was soll das bedeuten? Also am Anfang fahre ich in einer Luxuslimousine durch die Gegend. Dann öffnet der Chauffeur die Tür und ich steige aus. Dann fährt das Fahrzeug weg. Neben mir kommt ein Inuk mit einer Angel über der Schulter angelaufen, er ist ca 27 Jahre alt. An der Angel hängt unten ein grüner Fisch. Dann sägt er sein Loch in den Boden mit seinem Messer und will die Angel reinstecken. Aber plötzlich fällt der Fisch ab. Und verschwindet. Dann kriegt der Inuk einen Wutanfall und holt einen neuen Fisch. Der haut auch wieder ab und der nächste auch und der nächste auch, ungefähr 30 Fische lang. Der letzte bleibt dann dran und geht mir der Angel ins Wasser. Aber nichts beißt an. Dann sagt der Inuk zu mir: "Scheint wohl am Wetter zu liegen" und Ich sage dann so: "Ja" und der Inuk sagt dann so: "Kommen Sie von hier? Sie haben ja nur eine kurze Hose an, passen Sie lieber mal auf, dass Sie sich nicht erkälten." Und ich sage dann so: "Ach nein, ich bin doch ein abgehärteter Kerl." Er: "Aber das Eis ist 2 Meter Dick und es schneit." Ich: "Wissen Sie was, Sie Sind auch Dick. Bei Ihnen schneit es vermutlich auch." Er: "Soll das heißen dass ich Dick bin?" Ich: "Ja, wollen wir einen Kaffee trinken gehen?" Er:"Ja klar" So.Und was soll das jetzt bedeuten?

Antwort
von musenkumpel, 7

Du 'trägst' äusserliche Werte oder jedenfalls suchst du nach dem Glück.

Wenn du ausserhalb der Werte siehst, würdest du dich arm und kalt fühlen, weil du deine inneren Werte vergessen hast. Das könnte in einer Partnerschaft dazu führen, dass du eifersüchtig bist oder dich über Untreue beklagst.

Unter der Eisdecke ist Wasser, das sind die Gefühle.

(grün) Wohlstand, Liebe und Freude kommen durch den Verlust von Macht und Reichtum (toter Fisch). Deswegen ist er immer aufgeregt, wenn der Fisch verschwindet. Man könnte sagen: Wenn du das Glück suchst, beisst nichts an, weil "das Eis [schon] 2 Meter dick ist".

Zumindest solltest du dich weniger aufregen wenn du etwas nicht bekommst, weil es dich eigentlich zu etwas anderem führen würde, das dir eigentlich sowieso wichtiger ist. Und auch nicht so sehr dem nachjagen, sondern auf dich zukommen lassen.

Und möglicherweise, da das Kaffeetrinken ja eine Verhandlung mit der 'dick'-beleidigung ist. (vielleicht aber auch nur der Gedanke ans Aufstehen), könne es nochmal auf den Verlust der materiellen Werte hindeuten. Aber auch, dass du die falschen Freunde haben könntest (grün & Kaffee).

Vielleicht willst du auch mal mehr Freizeit anstatt Hektik.. das passt ja wegen der Wecker-Frage... ;)

Ich würde dir vorschlagen beim Wecker sofort aufzustehen und auch Samstags und Sonntags zur selben Zeit. Dann hast du irgendwann vor dem Wecker ausgeschlafen, vorausgesetzt dass du abends nich zu lang machst. Wenn du dich auf den nächsten Tag einstellst könntest du ihn auch irgendwann aus lassen.

Jo.. Gruuß

Antwort
von januarbisjuli, 20

Das bedeutet überhaupt gar nichts, außer evt. dass du etwas arrogant bist (Limousine, Chauffeur, "abgehärteter Kerl").
Aber es ist auf jeden Fall witzig. :D

Kommentar von Yogie123 ,

XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten