Frage von Tulpen100, 35

Was bedeutet der Text hier- politische Parteien?

Diese drei Funktionen kann man im Ergebnis dahin zusammenfassen,dass die Parteien Spezialorganisation zur Nutzung der demokratischen Input Strukturen des Staates sind.

Antwort
von PWolff, 11

Soweit ich das verstehe: irgendwo müssen unsere Wählerstimmen ja hin. Und dafür hat man Parteien eingeführt.

(Polemisch ausgedrückt: Die Parteien sind somit das "Abwassersystem" des Volkswillens)

Antwort
von MatthiasHerz, 9

Dieser Text ist pseudointelektuelles Geschwafel mit denkbar schlechtem Ausdruck und einigen Rechtschreibfehlern.

Derart aus dem Zusammenhang gerissen, stellt eine These über die Funktion von Parteien auf.

Antwort
von Schlaubi900, 15

Parteien wirken gem. Art. 21 GG bei der Willensbildung des Volkes mit.

Parteien haben u.a. die Aufgabe, bestimmte Ideen, Projekte und Vorhaben in die Politikgestaltung einzubringen.

Parteien haben ja beispielsweise auch eigene Grundsatz- und Wahlprogramme. Mit den Forderungen, die in diesen Programmen festgehalen sind, wollen sie ja letztlich auch, dass diese Punkte in den Gesetzgebungsprozess Eingang finden und tatsächliche Gestalt annehmen.

Das liegt ganz wesentlich auch daran, dass Deutschland eine Parteiendemokratie hat: https://de.wikipedia.org/wiki/Parteiendemokratie

Antwort
von atzef, 13

Nichts.

Das ist substanzloses Geschwafel, überdies in Gestalt grottigster Rechtschreibung!

Kommentar von PWolff ,

Für gutefrage.net ist das eher knapp durchschnittlich.

Antwort
von lupoklick, 3

Der Satz stellt das totale Hirn-Vakuum dar.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community