Was bedeutet der Spruch: " Im Internet kann man alles sein, denn dort ist ein schöner Ort..."?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da niemand sieht, wie du gerade vor deinem Computer sitzt, sondern nur diese Wörter, die du schreibst, siehst, könntest du dich theoretisch als jemand anderes ausgeben, sagen wir das reiche Nachbarskind, keiner kann es überprüfen und wenn du es glaubhaft vermittelst, werden dich die Leute auch für das reiche Nachbarskind halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Jahrmarkt der Eitelkeiten ,,Hochstapelei" inbegriffen....

Eine Plattform  von  Spezialisten für Verdrehung  von  :

" Vortatung falscher Spielsachen ."   Oder so ..?  *grübel* ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, ich bin Multimillionär. Ich kann dir die Lösung der Antwort kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du dir im Internet eine falsche Identität aufbauen kannst. Du kannst zum "Politiker" werden oder dich als Millionär verkaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ashuna
17.03.2016, 08:21

Wie viel kostet diese Antwort?

1
Kommentar von YukiHatori
17.03.2016, 10:13

naja, Angela Merkel wird dir, nehme ich mal an, so schnell keiner abkaufen xD haha

1

Weil du unerkannt bzw. anonym im Internet aktiv sein kannst. Du kannst ausprobieren jemand vollkommen anders zu sein.....denn deine wahre Identität ist optimal geschützt.

Das Internet verändert unsere Identität und Realität und konstruiert diese gleichzeitig neu, denn ohne dieses Medium gäbe es viele alltägliche Dinge und Möglichkeiten gar nicht. Ich glaube aber trotzdem, die Antwort heißt Emanzipation. Das Netz ist ein Werkzeug nichtgeahnten Ausmaßes und von unvorstellbarer Komplexität und Reichweite, aber ein Werkzeug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"ein schöner Ort".
Ja, für viele ist es ein schöner Ort, eventuell auch bzw. gerade für die, die nicht das stärkste Selbstbewusstsein haben oder generell nicht mit sich zufrieden sind.
Menschen können sich dort eine ganz andere Identität aufbauen, sich so zeigen, wie sie gern sein wollen. Oder so sein, wie es im Inneren schon sind. Das ist so eine Art Ablenken ins " andere Leben". Ohne Sorgen oder Stress. Natürlich ist dem "Online Partner" gegenüber unfair, aber es dient irgendwie gewissermaßen zum Selbstschutz und teilweise auch zur Selbstverwirklichung...
Es gibt verschiedene Gründe, sich im Internet eine andere Identität aufzubauen.
Eventuell Pädophilie, Selbstzweifel, oder vielleicht starkes Misstrauen durch dem erst genannten. Das beruht dann darauf, wie man Identität definiert. Nur ein Name, Charaktereigenschaften, oder doch ein ganzes komplettes Leben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der bedeutet: Ich zum Beispiel bin ein immerzu schlecht gelaunter Neandertaler, ein alter Miesepeter, der aggressiv die Zähne fletscht. 

Meine Freunde behaupten hingegen, das sei nur zu 95% richtig. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sachsenbruch
20.03.2016, 12:23

5% Neandertaler sind erbgutbedingt?

2

Du kannst dich als Junge/Mann hinter deinem weiblichen Nick verstecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dort weiß niemand das du z.b. Ein junge bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung