Was bedeutet der Papst für die Katholiken?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hei, Emilie123123, nun, dfer Papst ist das Oberhaupt von 1,2 Milliarden (römischen)  Katholiken auf dem Globus. Aber er ist mehr: Der Stellvertreter Christi auf Erden, er ist der Nachfolger des Apostels Petrus /"auf diesen Stein will ich meine Kirche bauen") und er hat ein einzigartiges Recht: Wenn er "ex cathedra" spricht, so verkündet unumstößliche göttliche Wahrheit.

Darüber hinaus: Als moralische Instanz in der Welt hat sein Wort Gewicht.

Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaeteK
30.10.2016, 21:34

Lässt sich aber mit Gottes Wort nicht vereinbaren

0

Er hat den Titel Stellvertreter Christus auf Erde bei der Römisch Katholischen Kirche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch, der weiß, wer der Papst ist, weiß auch, welche Rolle der Papst für die Katholiken spielt. Gehe mal googlen. Das geht schneller als hier eine Frage zu stellen und auf Antworten zu warten. Hausaufgaben mußt du sowieso selbst machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emilie123123
27.10.2016, 17:26

Das ist keine Hausaufgabe ! 

0

für die katholiken ist der papst der boß auf erden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, er ist ihr Oberhaupt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was der Papst für uns bedeutet?

Uns schließt dich mit ein, also was bedeutet er für dich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung