Was bedeutet der Name meines Hundes?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde sehr vermuten, dass es sich bei dem Namen "Prosey" um eine Koseform von "prose" (also: "Prosa") handelt. Damit ein sehr hübscher und romantischer Name für eine liebe Hündin. Und bitte auch nicht zu verwechseln mit dem Adjektiv prosy = eintönig. Daher ist auch das "e" vor dem "y" wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scheint in englischsprachigen Ländern ein Nachname zu sein...https://lastnames.myheritage.de/last-name/prosey Posey (ohne r) sheint auch eine Abkürzung für Namen wie Josephine und Sophia u.ä. zu sein, vielleicht hat sich da nur ein Schreibfehler eingeschlichen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stinkedings
26.12.2015, 19:07

Ne ne der Name wird schon mit R geschrieben :D

0
Kommentar von Stinkedings
26.12.2015, 19:14

Vielleicht kannte der Vorbesitzer jemanden mit dem Nachnamen Prosey und hat deswegen seine Hündin danach benannt. Eine andere Erklärung würde mir jedenfalls auch nicht einfallen 🙈

1

Frag doch die Leute vom Tierheim, wie sie auf den Namen gekommen sind.



Die Katze meiner Oma heißt zum Beispiel Stupsi, weil sie so eine lustige Zeichnung im Gesicht hat, besonders auf der Nase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stinkedings
26.12.2015, 19:09

Naja der Hund hatte einen Vorbesitzer, der ihr sicherlich den Namen gegeben hat. Nur leider ist dieser verstorben, weshalb Prosey auch ins Tierheim gekommen ist.

2