Frage von Leminee, 106

Was bedeutet ''der einen Schule'' in diesem Satz: '' Während die Anhängerinnen der einen Schule vom ersten Moment an Selbstwahrnehmung und...?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von adabei, Community-Experte für Grammatik, Sprache, deutsch, 35

Wie @HansH41 schon erklärt hat, kann "Schule" auch eine Forschungsrichtung bezeichnen. So ist es hier gemeint.
Hier eine Beispiel:
https://de.wikipedia.org/wiki/Chicagoer_Schule_(Soziologie)

Von der Grammatik her ist "der einen Schule" natürlich ein Genitiv.

 

Kommentar von adabei ,

Dankeschön. ☺

Antwort
von HansH41, 34

""Ok, danke. ''der einen Schule'' bedeutet hier nicht die erste Schule? Ich verstehe nicht ganz ''einen'' zwischen der und Schule...""

Leminee,

offensichtlich ist im Text noch von einer oder mehreren anderen "Schulen" die Rede. Daher "die Anhängerin der einen Schule" im Vergleich zu Anhänger der anderen Schule.

Antwort
von HansH41, 69

Man meint hier nicht die Schule, in die Kinder gehen, nicht das Schulhaus.

Schule bedeutet hier eine Gruppe mit gleicher Einstellung, mit gleicher wissenschaftlichen Ausrichtung.

Die griechischen Philosophen hatten solche "Schulen". Und auch heute gibt es Gruppen Menschen, die einer gleichen Lehrmeinung anhängen.

Duden: 

"bestimmte künstlerische oder wissenschaftliche Richtung, die von einem Meister, einer Kapazität ausgeht und von ihren Schülern und Schülerinnen vertreten wird"

Kommentar von Leminee ,

Ok, danke. ''der einen Schule'' bedeutet hier nicht die erste Schule? Ich verstehe nicht ganz ''einen'' zwischen der und Schule...

Kommentar von adabei ,

Es gab Anhängerinnen (von) der einen Schule und wahrscheinlich auch Anhängerinnen (von)  einer anderen Schule.

Auf Wort "einen" liegt hier eine besondere Betonung und es muss einen Gegensatz zu einer anderen Schule geben.  

Antwort
von Ramteit, 4

Schade, dass Du uns nicht verraten hast, in welchem Zusammenhang Du diesen Satz gefunden hast.Zunächst einmal: das hat nichts mit unseren heutigen Schulen (Hauptschule, Realschule, Gymnasium....) zu tun. Gemeint ist damit, dass in einem Wissenschaftsbereich - z.B. in der Psychologie - unterschiedliche Meinungen zu bestimmten Problemen vertreten werden, und wenn diese Meinungen von bekannten Persönlichkeiten vertreten werden (z.B. von Sigmund Freud), dann spricht man von seiner "Schule", und wer sich dieser Meinung / Richtung anschließt, wird als "Anhänger dieser Schule" bezeichnet.

Antwort
von minecrafter340, 73

Die Schüler aus dieser einen Schule = Die Schüler der einen Schule

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community