Frage von Kaninchenhelpi, 111

Was bedeutet das wenn Katzen am Teppich „nuckeln“?

Hallo liebe Leute, meine Katze hat seit neusten einen neuen Lieblingsplatz gefunden. Der Teppich.Aber immer wenn sie hin geht „nuckelt“ sie🙀. Weiß vielleicht hier jemand was das sein soll oder ob es schlimm ist.

Antwort
von Rockige, 87

Ist das eventuell eher so ein "Schnauze im Teppich vergraben, Schnurren, Wohlfühlen"? Die Katze fühlt sich damit offenbar einfach nur wohl.

Hat mein früherer Kater mit 2 meiner Stofftiere gemacht und unsere beiden Maine Coon machen das gern mit weichen Decken.

Kommentar von Kaninchenhelpi ,

Ja die Katze schnurrt auch meistens dabei manchmal macht sie es sogar mehrere Stunden

Kommentar von Rockige ,

Fühlt sich wohl einfach nur pudelwohl  damit :) Ist der Teppich ganz neu oder hast du den schon länger?

Evtl ist dort auch mal Baldrian draufgekommen oder Katzenminze?

Je nach dem Alter der Katze hat es evtl auch Sehnsucht nach Kontakt etc als Ursache? Ich denke da beispielsweise an Katzen die zu früh von der Mutter getrennt wurden, die entwickeln im Laufe der Zeit ja auch manchmal komische Marrotten

Kommentar von Kaninchenhelpi ,

Der ist nicht neu aber er wurde vor kurzem gewaschen

Kommentar von Rockige ,

Vielleicht mag sie den Geruch. Mach doch mal nen Test mit einer Decke die du auf die selbe Art wäschst mit dem selben Waschmittel. Wenn die Katze auf den Geruch abfährt dann geht sie vielleicht auch mit der Decke so um.

Wobei... evtl liegts stattdessen (oder zusätzlich) an der Beschaffenheit des Teppichs

Antwort
von asjdkfl, 64

Das zeigt, dass deine Katze sich sehr wohl fühlt. Viele Katzen nuckeln oder treten auf flauschigen Dingen wie Teppichen oder Decken.

Antwort
von fremdgebinde, 77

Vielleicht hast du mal etwas auf dem Teppich verschüttet, und die Katze leckt es auf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten