Was bedeutet das Preisgericht, einige Beispiele?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei einem wie auch immer gearteten Wettbewerb, z.B. einer Kleintierzüchter-, Hunde- oder Katzen-Austellung, einem Auto-Tuning-Wettbewerb, einer Misswahl oder einem Grillwettbewerb, um nur ein paar Beispiele zu nennen besteht das Preisgericht aus sachkundigen Personen, welche die Wettbewerbsteilnehmer mit Punkten bewerten, um so die Sieger dieses Wettbewerbs zu bestimmen, und damit die ausgelobten Preise, also Medaillien, Pokale oder auch Geld- und Sachpreise möglichst gerecht zu verteilen.

Dieses Preisgericht besteht aus den Preisrichtern, also entweder Leuten, die sich mit der Materie sehr gut auskennen, also vbei Rassetier-Wettbewerben die Rassestandards genau kennen, und Abweichungen hiervon gut erkennen können, bei anderen Wettbewerben aber auch mehr oder weniger zufällig zusammengestellte Personengruppen, eventuell auch irgend welche Prommies

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung