Frage von Jelenchen, 193

Was bedeutet das im MRT?

Hallo, ich habe nun meinen MRT Bericht erhalten. Mein Arzt hat dazu gar nichts gesagt. Nur, dass nichts Auffälliges gefunden wurde. Ich habe mir diesen jetzt aber durchgelesen und es steht drin: " In der FLAIR demarkieren sich hier minimalste kleinste Marklagergliosen rechts frontal, am ehesten frühen mikroangiopathischen Veränderungen entsprechend. Weiß jemand, was das bedeutet? Ansonsten steht da tatsächlich "unauffälliger Hirnbefund" LG

Antwort
von HelpfulMasked, 116

In der FLAIR

FLAIR = Fluid attenuated Inversion Recovery

am ehesten frühen mikroangiopathischen Veränderungen entsprechend

Eine Mikroangiopathie ist eine Erkrankung der kleinen Blutgefäße

minimalste kleinste Marklagergliosen rechts frontal

Die äußere Schicht des Großhirns und des Kleinhirns wird Hirnrinde genannt. Unter der Hirnrinde des Großhirns und des Kleinhirns befindet sich im Inneren das Marklager. Das Marklager hat eine weiße Farbe. Man spricht daher auch von der weißen Substanz. Im Marklager liegen vor allem die Nervenfasern. Sie transportieren Informationen.

Im Gehirn gibt es verschiedene Arten von Zellen. So gibt es beispielsweise Nervenzellen und verschiedene Gliazellen. Die Nervenzellen sorgen unter anderem für die Übermittlung von Informationen. Die Gliazellen sind das stützende Gerüst für die Nervenzellen.

Durch verschiedene Ursachen können Nervenzellen in der weißen Substanz unter der Hirnrinde geschädigt werden. Wenn die geschädigten Nervenzellen an dieser Stelle durch Gliazellen ersetzt werden, sagt man dazu "Marklagergliose".

https://befunddolmetscher.de/mrt/kopf/3454/Marklagergliosen

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Bei weiteren Fragen wende dich bitte an deinen Arzt.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von SiViHa72, 86

das wichtigste sagst Du doch als letztes. unauffällig. Sprich: alles okay, da ist nichts "verdächtiges" oder ungewöhnliches.


Antwort
von myzyny03, 80

Einige Hirnzellen haben sich verändert. Warum und wie kann man nicht sehen. Das ist harmlos. wie dein Arzt auch sagt. Das dürfte wohl in praktisch jedem Gehirn passieren. Vertrau einfach dem Medizinmann.

Antwort
von darfge96, 107

Wenn der Arzt sagt, dass nichts Schlimmes vorliegt, müsste alles in Ordnung sein. Was genau das heißt weiß ich auch nicht, aber sei am Besten lieber froh das alles in Ordnung ist :)


Antwort
von walthari, 56

Für sowas gibts "Befunddolmetscher"...Seiten die dir helfen medizinische Befunde zu übersetzten...allerdings nur weil du weisst was das heisst bedeutet das nicht das du das beurteilen kannst...da solltest du lieber einen Arzt (auch Hausarzt) fragen...ist auf jeden Fall nichts dramatisches....; )

Antwort
von Matermace, 69

Du hast minimalste Auffälligkeiten in der weißen Substanz, wahrscheinlich beginnende Arteriosklerose.

Kommentar von Matermace ,

Jedenfalls entspricht das Marklagergliose und Mikroangiopathie :)

Antwort
von Pauli1965, 77

Lass dir bitte den Bericht von deinem Arzt übersetzen. Hier sind nur Laien.

Kommentar von Miramar1234 ,

Vermutlich ist gar nichts,nur um etwas schreiben zu können.^^Mikro und kleinste Ablagerungen...sage ich auch mal laienhaft.Wenn Du es genau wissen möchtest,meld dich in med 1 an.

Kommentar von Miramar1234 ,

Ja,ein schlichtes o.B.ist bei einem MRT aus abrechnungstechnischen Gründen nicht möglich.

Antwort
von hghfve, 79

Frag am besten deinen Arzt. Wenn hier die Hobbyärzte vorbekommen und ihre Befunde stellen, dann hast du bis heute Abend Krebs, AIDS und bist schwanger.

Antwort
von jkcookie, 64

Ich denke das war ne kleine Auffäligkeit aber nichts Gesundheitschädliches, sonst hätte dein Arzt schon was gesagt :) ansonste gehe nochmal zu ihm und Frag nochmal dannach.

Lg


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten