Frage von RedHoodfable, 21

Was bedeutet das Gedicht von William Shakespeare (Hamlet )?

Ich habe die Zusammenfassung des Buches gelesen und frage mich nun um was es in diesem Gedicht geht bzw die ersten 2 Strophen. Hamlet steht ja vor einem Kampf und in in diesem Monolog wird ja seine Angst gegenüber dem Tod verdeutlicht.

Was ist das in ''unserer umgangsprachlichen Spache'' übersetzt ? Ich kann mir etwas denken aber ich will es natürlich nicht überall falsch erzählen.

Sein oder Nichtsein; das ist hier die Frage: Obs edler im Gemüt, die Pfeil und Schleudern Des wütenden Geschicks erdulden oder, Sich waffnend gegen eine See von Plagen, Durch Widerstand sie enden? Sterben – schlafen –

Nichts weiter! Und zu wissen, daß ein Schlaf Das Herzweh und die tausend Stöße endet, Die unsers Fleisches Erbteil, ’s ist ein Ziel, Aufs innigste zu wünschen. Sterben – schlafen – Schlafen! Vielleicht auch träumen!

Antwort
von mychrissie, 17

Das ist doch kein "Gedicht", es ist eiun Monolog in fünffüßigem Jambus.

Außerdem wird nicht die Angst vor dem Tod in diesem Monolog verdeutlicht, sondern Hamlet hinterfragt die Sinnhaftigkeit eines Selbstmordes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community