Was bedeutet das DHL, Zoll?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

NÄHE kann hier "relativ" sein, aber es wird allgemein schon das zuständige Hauptzollamt Deines Landesbezirkes sein.

Da musst Du dann hin und das Paket öffnen. ( Wenn Du es annehmen willst ).

Dann richte Dich aber auch darauf ein, dort vor Ort etwaige Gebühren für Steuern und / oder Zoll direkt begleichen zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knowing92
29.01.2016, 23:18

oh ja sehr geil! >.< wie lange wirds aur´fbewahrt?

0

Ja, halt das nächstgelegene Zollamt........heißt aber nicht das du das unbedingt bekommst......man muss das Paket aufmachen....dann wird kontrolliert.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knowing92
29.01.2016, 23:13

hä und warum soltle ich es NICHT bekommen? hab dafür 150 euro gezahlt! für eine decke :( udn warum hab ich noch keine nachricht bekommen? das kam jetzt nur von der verfolgungsnumme rhab nix im briefkasten :( oder schicken die es dann zu mir? nach dem sie es geprüft haben? mus sich da noch was extra zahlen? x.x

0

Das Paket wird dem, für deinen Bezirk zuständigem, Zollamt übergeben. Von diesem Zollamt bekommst du eine Benachrichtigung und du wirst wahrscheinlich dort hin müssen.

Du musst dann sämtliche Unterlagen (Bestellung und vor allem eine Rechnung bzw. Zahlungsbestätigung) mitnehmen.

Wenn die Ware beim Zoll liegt kann es einige Tage dauern bis du eine Benachrichtigung bekommst. Für DHL ist die Sache mit der Abgabe beim Zoll erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knowing92
29.01.2016, 23:26

okay, ich habe aber nur die rechnung? keine weitere unterlagen ausser jetzt personalausweiss 

0

Was möchtest Du wissen?