Frage von Kiaaana, 31

Was bedeutet Bruttoinlandsprodukt und Sektor also z.B. Dienstleistungssektor.. genaue Erklärung, ich verstehe darunter überhaupt nichts?

Hallo, ich habe keine Ahnung was dass sein soll.. In dem Text steht z.B.:

Rumäniens Wirtschaft ist stark dienstleistungslastig. So trägt der Dienstleistungssektor mit 67,3% zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) bei, dahinter das produzierende Gewerbe (27,3%) und dieLandwirtschaft (5,4% - Schätzungen für 2014). Hauptindustriezweige sind Elektromaschinenbau, Textilindustrie, Bergbau, Holzindustrie, chemische Industrie sowie die Herstellung von Autoteilen und Kfz. In der Landwirtschaft dominieren der Anbau von Getreide, Zuckerrüben, Kartoffeln und Trauben sowie die Schafzucht.

Quelle: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/Rumaenien/W...

Was bedeutet das alles!! Bitte so leicht wie mögliche erklären! Danke.

Antwort
von konstanze85, 21

Das BIP (Bruttoinlandsprodukt) ist die Summe sämtlicher Umsätze, die alle Vokswirtschaften (Produktionen und Dienstleistungen) innerhalb eines Writschaftsjahres erwirtschaftet haben.

Dienstleistungssektor ist der Bereich aller Dienstleister. Es gibt eben die Dienstleister und die Produzenten/Industrie.

Kommentar von Kiaaana ,

Und Dienstleister sind die die Dinge tun und dafür Geld verdienen? Und aus der Volkswirtschaft besteht die Produktion und die Dienstleistung und darüber also über der Volkswirtschaft ist sozusagen der BIP. Und weist du was Sektor bedeutet? Und vielen Dank! Und kennst du ein anderes Wort für Dienstleistungsabhängig?

Kommentar von konstanze85 ,

Genau.

Na Sektor heißt im Grunde nur Bereich.

Der Dienstleistungssektor ist die Summe aller Dienstleister dieser Volkswirtschaft. In Deinem Beispiele ist es Russland.

Der BIP ist die Summe aller Umsätze, die eine Volkswirtschaft innerhalb eines Wirtschaftsjahres erzielt hat.

Hm...andere Beschreibung für dienstleistungsabhängig....vielleicht "Menge der Angebote"

Kommentar von Tamtam86 ,

Es gibt 3 Sektoren. Nummer 1 ist der primäre Sektor. Also die produzierende Industrie. 2 ist der sekundäre Sektor. Das sind Land- und Fortwirtschaft, Fischerei, Bergbau etc.. Der letzte Sektor sind die Dienstleistungen. Also Frisöre, IT Dienstleister, Gebäudemanagement, Security usw.

Kommentar von konstanze85 ,

Und das postest du nicht in einer eigenen antwort, um dem fragesteller deine fragen zu beantworten, weil...? 

Wie ich schon sagte, ein sektor ist ein bereich:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community