Frage von Mella28, 1.278

Was bedeutet Breitbandkabel?

Hallo, in meinem neuen Mietvertrag steht folgendes:

  1. Allgemeine Betriebskosten [...] private Verteilanlage für Breitbandanschluss inklusive Grundgebühren

Was heisst das? Ist damit das Kabelfernsehen gemeint und wenn ja, was empfange ich dann?

LG Mella

Antwort
von noname68, 1.138

das ist kabelfernsehen und digitales radio inkl. einer dsl-leitung, allerdings kannst du dsl nur nutzen, wenn du mit der kabel-gesellschaft einen separaten vertrag abschließt.

und wenn du nicht weißt, welche programme im fernsehen laufen, dann kaufe dir doch einfach eine der 35 TV-zeitschriften.

Antwort
von jofischi, 1.035

Genau, das ist Kabelfernsehen. Du empfängst alle ölffentlich rechtlichen Sender, wenn vorhanden in HD und Privatsender (letztere nicht in HD)

Kommentar von Mella28 ,

Also brauch ich dann gar keinen Vertrag sondern stecke einfach nur das Kabel in meinen Fernseher? (wenn mir die Programme reichen)

Kommentar von jofischi ,

da die Grundgebühr inclusive ist, hast du auch die Grundversorgung mit TV (und Radio-) Programmen.

Antwort
von Kirschnkiller, 1.008

Eine Breitbandanbindung ist prinzipiell ein Datenanschluss an das Stadtnetz welcher eine hohe Geschwindigkeit hat - was darüber läuft (Telefon, Internet, Fernsehen, etc.) wird vom Provider kontrolliert

Antwort
von Leisewolke, 818

damit ist das Kabelfernsehen gemeint, vielleicht auch gleich mit Internet. Was du empfangen kannst hängt von deinem Anbieter ab.

Kommentar von Mella28 ,

Ich hab ja gar kein Anbieter. Nur diesen Anschluss und bevor ich iwas ausgebe, wäre es interessant, was ich ja sowieso schon habe.

Kommentar von Leisewolke ,

schliesse deinen Fernseher an, gehe auf Suchlauf und dann werden dir alle empfangsbereiten Sender angezeigt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community