Frage von gercraluja01, 35

Was bedeutet bei Battlefield: Hardline Scharfschützengwehren die Meteranzeite (Steuerkreuz unten, bsp. 0m, 200m, 500m, 1000m)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Elumania, 22

Wenn das Ziel 500m entfernt ist und du einfach schießt dann triffst du nicht weil die Kugel vorher aufkommt.

Stellst du auf 500m ein trifft die Kugel ihr Ziel.

Die Einstellung ist nur dazu da um den Abfall der Kugel auf große Entfernungen zu kompensieren.

Du kannst natürlich auch immer die Einstellung auf 0m lassen und einfach etwas höher zielen.


Kommentar von DatEekje ,

ja dann musst du aber ordentlich Übung haben.

Kommentar von Elumania ,

Oder man nimmt einfach eine Waffe mit schnellem Geschoss, dann ist die Abweichungen viel geringer.

Ich nehme meist immer die erste Waffe, die heißt irgendwas mit CS...

Oder die M98B weil man einfach viel häufiger trifft ;)

Kommentar von Trashtom ,

@ Elumania versuchs mal mit der SR.. Durch den hohen Schaden hab ich da eine extrem hohe Killrate durch "zählt als Kill". 

Kommentar von Trashtom ,

Erstens mal, ganz ehrlich: wer schießt auf 500-1000 Meter? 

Klar ist mal ein Schuss drin, wenn ein Camper wo rumliegt - ansonsten ist das Spiel kurzerhand zu schnell für sowas.

Eine effektive Entfernung liegt bei 100 bis ungefähr 250M würde ich sagen und die muss man aufgrund der schnellen Bewegung des Feindes sowieso mit Höhe und Laufrichtung ausgleichen.

Finde es sinnvoller zu korrigieren bevor man groß abliest und umstellt.

Antwort
von DatEekje, 17

Wenn du weißt dass die Zielperson z.B. 600 Meter entfernt steht, zielst du nicht mit dem Punkt in der Mitte des Viesiers sondern mit dem auf der Höhe, wo 600 steht.

Antwort
von ChrisStory, 7

Damit "Nullst" du dein Visier.

Ist dein Ziel 200m entfernt stellst du auf 200m und kannst genau in die mitte Zielen ohne höher anvisieren zu müssen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten