Was bedeutet "Arztzeugnis ab dem 2. Krankheitstag". Wenn ich 2 Tage krank war muss ich bereits das Arztzeugnis vorweisen oder erst wenn es 3Tage waren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du länger als einen Tag krank bist, brauchst Du ein Arztzeugnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet, dass ein ärztliches Attest spätestens am 2 Krankheitstag benötigt wird und vorgelegt werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab dem zweiten Tag brauchst Du eine ärztliche Bescheinigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am 2. Tag der Arbeitsverhinderung muss der AG die Bescheinigung vorliegen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
29.01.2016, 13:59

Nein, das ist falsch!

Der Arbeitgeber muss die Bescheinigung nicht am 2. Tag vorliegen haben; eine Erkrankung ab dem 2. Tag muss über eine Bescheinigung nachgewiesen werden.

Für die konkrete Vorlage (auf seinem Schreibtisch) muss der Arbeitgeber schon die üblichen Postlaufzeiten hinnehmen!

0

Sobald Du 2 Tage krank bist musst Du es vorweisen.

Du brauchst also lediglich kein Arztzeugnis wenn Du nur einen Tag krank bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst einen Tag lang fehlen, ohne dass du einArztzeugnis vorlegen musst.

Sobald es zwei Tage sind, brauchst du das Arztzeugnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow^^ das ging fix.

Besten Dank für die Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?