Frage von emmaa00, 22

Was bedeutet Artikel 14?

Artikel 14 (1): "Das Eigentum und das Erbrecht werden gewährleistet. Inhalt und Schranken werden durch die Gesetze bestimmt."

Was ist damit gemeint? Ich versteh es nicht

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Maeeutik, 16

Dieser Artikel garantiert jedem Eigentum an Sachen, Immobilien usw zu erwerben, zu besitzen und an jeden zu vererben. Ein staatlicher / privater Eingriff / eine Einschränkung ist nur möglich wenn ein Gesetz dies ausdrücklich erlaubt.

Ein gesetzlicher Schutz dieses Garantie ist insbesondere das Strafgesetzbuch in dem aufgeführt wird wann / wie jemand bestraft wird wenn er sich an fremdem Eigentum vergreift, Testamente (Urkunde) fälscht etc.

Antwort
von Meandor, 9

Es verhindert, dass Vermögen willkürlich enteignet wird.

Wäre das Eigentum nicht garantiert, könnte Dir der Staat Deine Grundstück einfach wegnehmen, wenn er sie selbst braucht. Hier gibt es jedoch die Schranke, dass die Enteignung zulässig ist, aber das entschädigt werden muss.

Genauso wird es gewährleistet, dass es ein Erbrecht gibt. Der Staat könnte auch sagen, wenn jemand stirbt, fällt dessen gesamter Besitz an den Staat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten