Was bedeutet "Armut beschämt nicht die Menschen, Armut beschämt die Gesellschaft?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nicht die Menschen die arm sind, müssen sich schämen, sondern die Gesellschaft, die Armut zulässt. Die Verteilung von Geld ist doch sehr unterschiedlich. Etwas mehr als 60 superreiche Menschen besitzen so viel  wie 3,5 Milliarden der ärmsten Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung