Frage von MrSulo, 46

Was bedeutet Anfechtbare?

schreibe demnächst eine BWL Klausur nur verstehe ich die Erläuterungen im Buch nicht was die bedeutet von Anfechtbar ist, Internet hat mir leider auch nicht so geholfen brauche jemand der mir es bitte erklärt

lg

Antwort
von schneeblumeA, 46

Privatrechtlich bedeutet es bei einem Vertrag, dass die andere Vertragspartei den Vertrag durch Ausübung des Anfechtungsrechts einfach auflösen kann, ohne dass Du zustimmst. In welchem Zusammenhang steht das denn?

Antwort
von Dorado2, 41

Hallo, wenn du etwas anfechtest, dann kannst du ein rechtsgeschaeft dadurch für ungültig erklären wie z.b. durch irrtum in der Übermittlung. Hoffe ich konnte weiter helfen :-)

Antwort
von finaljason, 43

Das bedeutet, wenn es vor Gericht geht, dann bekommt man nicht recht.

Googeln von "anfechtbar" bringt mir im übrigen https://de.wikipedia.org/wiki/Anfechtung

Antwort
von Cici26, 31

Einen bereits unterschriebenen Vertrag zb. im nachhinein anfechten dh. rückgängig machen

Antwort
von Felixie1, 30

Anfechtbar bist Du,wenn Du etwas Schlimmes getan hast und alle wissen es.Du kannst für anfechtbar auch das Wort erpressbar verwenden.

Antwort
von NeoGriever, 26

"Anfechtbare" bedeutet, dass das darauffolgende "Objekt" als streitbar, widerspruchsfähig eingestuft werden kann. Kurz: Man könnte dagegen ein Veto einlegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten