Frage von micompra, 41

Was Bedeutet "Absolute Produktivität"?

es ist immer wieder ein Thema bei uns im betrieb und dennoch will man es einem nicht wirklich erklären was das ist und wie sich diese errechnet. möglicherweise aus angst, das ich nicht mehr leiste als verlangt wird.

auch Wikipedia hat es mir nicht wirklich verständlich rübergebracht was das bedeuten soll.

was also ist Produktivität und wie errechnet man diese?

zur info: ich arbeite in der Fertigung zeitgleich an mehreren Maschinen mit verschiedenen Laufzeiten. teilweise werden die Fertigungen unterbrochen oder die anzahl der zu bediehnenden Maschinen ändert sich je nach arbeitsanfall

Antwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 30

Hallo micompra,

Produktivität gibt an, wie hoch der Betriebserlös in Bezug auf den getätigten Einsatz ist.

Also, wieviel habe ich eingsetzt / ausgegeben (Gehälter, Wareneinsatz, Material, Energieverbrauch, Miete, Werbung etc.) und was habe ich dafür eingenommen?

Je effektiver Du also Material, Mitarbeiter, Energiekosten oder Werbung einsetzen kannst, desto höher liegt Dein Gewinn bzw. Deine Produktivität (bei einem bestimmten Verkaufspreis Deines Produktes).

Hoffe das konnte Dir ein wenig helfen.

Beste Grüße

Serviceteam FORTBILDUNG24

Kommentar von micompra ,

hallo fortbildung

danke für dein Kommentar. ich versuche etwas konkreter zu werden:

es wird eine absolute Produktivität von 180% von mir erwartet bei bediehnen von 4 Maschinen mit verschiedenen Laufzeiten der teile.

Beispiel:

Arbeitszeit pro tag 420 min

Maschine a bringt 200 teile in 310 min. Laufzeit 0,33 min pro teil

Maschine b bringt 185 teile in 420 min. Laufzeit 1,43 min pro teil

Maschine c bringt 500 teile in 400 min. Laufzeit  1,56 min pro teil

Maschine d bringt 20 teile in 200 min. Laufzeit 0,77 min pro teil

dieses Beispiel ist jetzt nur aus der luft gegriffen.

kannst du mir jetzt anhand dieses beispieles sagen wie ich meine absolute Produktivität errechne?

wenn möglich so, das ich abends nach Feierabend meine Leistung errechnen kann

danke

Kommentar von FORTBILDUNG24 ,

Na ja, mal kurz gesagt:

Du sollst 180% Produktivität bringen bedeutet aus unserer Sicht, daß Du arbeiten, die normalerweise 756 Min. dauern (tägl. Arbeitszeit von 420 min x 180%) in eben 420 Min. schaffst. In Dinem Beispiel oben sind gesamt 1.330 Min. Laufzeit pro Tag angegeben. Mit Deiner tägl. Arbeitsleistung von nur 420 Min. wäre dass dann eine Produktivität von 316%.

Kommentar von micompra ,

hallo Fortbildung 24

nochmal vielen dank für diesen sehr hilfreichen Beitrag. das sind jetzt meine ersten Infos über die absolute Produktivität die mir im betrieb leider niemand annähernd so erklären konnte oder wollte.

vielen dank

sicher tauchen da noch die eine oder andere frage auf. ich hoffe das ich sie dann euch stellen darf

nochmal vielen dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten