Frage von Flemming1609, 22

Was bedeutet 48mW/Meterqubick (nach Schumann) für den Treibhauseffekt genau (am besten in C° oder Kelvin angegeben, also ich meine natürlich die diferenz)?

Wäre froh wenn man irgend wie noch links anhängen würde, so das man es dort dann genauer nachlesen kann. Also kann man das einfach mit der formell q=MC delta T berechnen und so wissen wie viel es sich erwärmt oder muss man irgendwie über die Infrarotstrahlen gehen die irgendwie zurück gestrahlt werden?

Antwort
von segler1968, 11

Tut mir leid, aber so funktioniert der Treibhauseffekt nicht. Ja, man kann natürlich Wärmeenergie ausrechnen. Und dann? Du brauchst doch Strahlungsgleichgewicht, Albedo, Absorptionsspektren etc. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community