Frage von Theobald16, 15

Was bedeutet 3 Jahre (regelmäßige Verjährubgsfrist) bei einem verschwiegenen Mangel?

Ich habe bei mir im Buch noch stehen:

BEEGINN DER VERJÄHRUNG: Mit Schluss des Jahres, in dem der Anspeuch entstanden ist und der Gläubiger davon und vom konkreten Schuldner Kenntnis erlangt oder grob fahrlässig nicht erlangt hat.

Was bedeutet das? Kann das vielleicht jemand gut und eventuell einfach erklären?

Antwort
von matheistnich, 12

das heißt ich verkaufe dir mein handy aber weiß dass es ab und zu faxxen macht und nach 3 jahren bemerkst du es aber ich sag ich weiß nichts davon obwohl ich es genau wusste dann ist es verjährt und eine anzeige bringt nichts mehr wenn dus nach 2 jahren machst kannst du mich noch anzeigen 

Kommentar von Theobald16 ,

Perfekt! Danke! Du hast mir sehr weiter geholfen :-)

Kommentar von matheistnich ,

kein ding :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten