Frage von Armeskind7, 24

Was bedeutet ' neben im Wort(Deutsch)?

zb. Ich brauch' nur

Antwort
von DerKalif, 6

Wie du schon gehört hast, kennzeichnet der Apostroph oft Auslassungen von einem oder mehreren Buchstaben innerhalb oder am Rand eines Wortes.

In genau deinem Fall ist der Apostroph jedoch überflüssig, obwohl er trotzdem oft gesetzt wird. Im Fall der 1. Person Singular Indikativ Präsens, also "ich brauch(e), ich geh(e)...", ist das Weglassen des e im Mündlichen so geläufig, dass das Setzen eines Apostrophs nicht nötig ist.

http://www.canoo.net/services/GermanSpelling/Regeln/Interpunktion/Apostroph.html...

Antwort
von MichaL81, 19

Das zeigt, dass ein Buchstabe weg gelassen wurde.

In Deinem Beispiel wäre es ja eigentlich: ich brauche

So wie
"Wie geht's Dir?" für "Wie geht es Dir?"

Antwort
von landregen, 10

Das ist ein Aposthoph, und es zeigt an, dass ein Buchstabe weggelassen wurde. In deinem Beispiel wäre grammatikalisch korrekt: "Ich brauche nur...".

Statt des "e" wurde ein Apostroph gesetzt. So hast du schriftlich mündliche Umgangssprache angedeutet, denn mündlich sagt man ja oft kurz nur "ich brauch'".

Schriftlich wäre das ein Grammatikfehler.

Antwort
von kevinderzweite, 8

Es heißt ja eigentlich brauche und statt dem e setzt man ' um das so abzukürzen und weil es besser klingt oder auch für reime

Ist deswegen häufig bei gedichten

Antwort
von kindgottes92, 5

Der sogenannte Deppenapostroph.

In anderen Sprachen deutet man mit einem Apostroph weggelassene Buchstaben an z.B. I'm statt I am im Englischen.

Solche Kurzformen sind im Deutschen allerdings eine schlimme Grammatiksünde u schwerer Sprachmissbrauch.

Noch schlimmer ist es, den Deppenapostroph beim Genitiv zu verwenden, wie im Englischen. Da hat er nämlich gar nichts verloren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten