Frage von Tanutsch2, 33

Was bedeutet diese Geste?

Hand auf Kopf legen beim gehen Tschüss sagen

Antwort
von Polepolepolska, 16

Ich kenne mich da nicht aus...
Meine Theorie: Man zeigt damit Respekt und großes Vertrauen. Und das man sich schätzt.

Ich weiß echt nicht, woher das kommt. Meine Vermutung:
es ist eine "alte" Geste.
Warum Respekt: Man hält eine bestimmte Distanz ein. Eine Umarmung ist beispielsweise inniger und "herzlicher". Und da hat man wenig Korperkontakt, steht sich aber relativ Nahe.
Warum Vertrauen:
Aus Sicht von Früher: Wenn man die Hand am Kopf hat, ist man verwundbarer. Das Gegenüber(der angefallste) könnte jetzt problemlos etwas machen, zB: das gegenüber schlagen oder mit einem Schwert angreifen.
Zudem zeigt die Person, die es zulässt, dass man dem gegenüber vertraut. Der "Anfasser" könnte nämlich auch etwas anderes machen, als die Hand nur auf den Kopf zu legen.

Das wäre mein Erklärungsansatz. Aber ich habe da keine Fachwissen dazu...

LG :)

PS: Bei Fragen und Unverständlichkeiten stehe ich dir selbstverständlich zur Verfügung! :)

Antwort
von Micromanson, 10

Hallo Tanutsch2.

Das ist eine sehr vertrauensvolle Geste.

Genau wie bei z.B. einem Kuss auf die Stirn bedeutet es "Ich passe auf dich auf". Dass Du ihm wichtig bist, muss ich wohl gar nicht erst erwähnen.

Das machen eigentlich nur Männer bei Frauen, also hat es diesen beschützerischen Ton.

Kann freundschaftlich oder romantisch sei.

LG

Kommentar von Tanutsch2 ,

Hört  sich ja super  an

Antwort
von AzNiNu, 33

Als ob man einen Hut abnimmt meinst du? Das macht man aus Reswpekt

Kommentar von Tanutsch2 ,

Mein  Kumpel  hat das bei mir  gemacht  Hand  auf Kopf  gelegt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten