Frage von HikuDesu, 127

Was bedeuten diese Symbole, woher kommen sie und was sind sie? Oder sind manche davon frei erfunden?

Bilder sind vorhanden :)

Antwort
von JBEZorg, 23

1.Alchemie - Schwefel, daher auch ein gern von Satanisten verwendetes Symbol.

2.Satanistisches Pentagramm. Nicht unbedingt Drudenfuss.

3.Wahrscheinlich ein Fragment aus der Hand der Fatima.

4.Der Zirkel der Freimaurer.

5.Om oder Aum in Sanskrit.

Antwort
von Grimwulf78, 39

Wie SindbadkaroL richtig anmerkt, haben Symbole immer nur die Bedeutung die wir ihnen geben. Aus der breiten Übereinkunft der Masse ein Zeichen mit einer bestimmten Bedeutung "aufzuladen", erhält dieses Symbol dann aber durchaus eine gewisse Macht und Legitimation. Was wir für gültig halten und was nicht definieren wir letztlich über unseren Verstand.

Bsp.: PEACE-Zeichen

Die meisten verbinden es mit der Hippiezeit, in der es in Amerika überall zu sehen war. Es soll ein Zeichen des Friedens darstellen, aber dennoch sehen viele Leute das anders.

Im Satanismus hat es die Bedeutung eines umgekehrten Kreuzes, das an den Seiten abgebrochen ist. Es soll das Versagen des Christentums und auch Jesus' ausdrücken.

In der Esoterik soll es einen umgekehrten Baum darstellen, dessen Wurzeln in die Luft reichen, was den Tod bedeuten soll.

Ein andere Bedeutung soll die Heugabel sein, die in den Grund gesteckt wird und somit jeglichen Streit beendet.

Als altgermanische Yr-Rune bedeutet es so viel wie "Tod und Verderben"

Es soll aber auch die zwei Zeichen aus dem Winkelalphabet darstellen: Das N und das D was für nuclear disarmament steht also nukleare Abrüstung.

Antwort
von sindbadkaroL, 60

Symbole sind alle frei erfunden, um welche Symbole es sich handelt, spielt keine Rolle, sie sind keines natürlichen Ursprunges, sprich diese hat irgendein Mensch auf der Welt in Umlauf gebracht und zuvor geschöpft (hergestellt, kreiert), also von Hand selbst hergestellt.

So wie du etwas von Hand erschaffst, so kann dieses gut sein, muss aber nicht und für dich kann es eine andere Bedeutung haben als für andere.

Sprich, deinen Sinn was du mit deinem kreierten Werk erschaffen hast und aussagen möchtest / wolltest, muss nicht konform sein mit anderen Interpretationen, dass was andere dahinein interpretieren oder für sich selbst umdeuten möchten / können / werden.

Und was die Mehrheit zu Symbolen oder zu Symbolen in der Allgemeinheit sagt, ist nicht entscheidend und zu keinem Zeitpunkt bindend auch wenn diese in der Mehrheit oder scheinbaren Mehrheit, behaupten würden, das Symbol hat die Bedeutung von punkt punkt punkt.

So mit kann Symbolik für den Erschaffer eine andere sein und für andere nun mal auch und manchmal haben alle eine gleiche oder grob übereinstimmende Schnittmenge.

Wenn etwas zum Schlechten Zweck entfremdet wird, sei es bei der Erschaffung (was ist ganz egal) als auch bei der Deutung, so ist dieses nun mal schlecht und was schlecht ist, ist schlecht.

Das muss jeder für sich selbst wissen, ob man schlecht ist und schlecht denkt oder ob man hier und da gut ist. Lässt sich auf Kunst im Allgemeinen als auch Symbole generell anwenden.

Antwort
von nowka20, 7

symbole haben allermeist nur bedeutungen, die menschen ihnen gaben. und die sind immer subjektiv.

Antwort
von napoloni, 16

Das vierte ist schlichtweg die Urform unseres A, das phönizische Aleph aus dem das griechische Alpha und letztlich auch unser Alphabet hervorging.

Antwort
von andreasolar, 50

Beim 2.Bild handelt es sich um den Drudenfuß bzw. das Pentagramm:

https://de.wikipedia.org/wiki/Pentagramm

Antwort
von MarkFlynn, 49

ad 1) die liegende Acht bedeutet "Unendlichkeit" (die "Antenne" drüber: KP) -> https://de.wikipedia.org/wiki/Unendlichzeichen

ad 2) Drudenfuß -> https://de.wikipedia.org/wiki/Pentagramm

ad 3) Auge der Fatima -> https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%B6ser_Blick

ad 4) KP

ad 5) Om -> https://de.wikipedia.org/wiki/Om

Kommentar von Tamtamy ,

Ist 'KP' das Symbol für 'Kein Plan"? - Ernstgemeinte Frage.

Kommentar von MarkFlynn ,

Nein, KP = ich habe keine Ahnung.

Das Symbol für "Kein Plan" kenne ich auch nicht

:-)

Antwort
von Gronkor, 15

1. kenne ich nicht.

2. Umgedrehtes eingekreistes Pentagramm. Wird so manchmal von Satanist_inn_en verwendet. https://de.wikipedia.org/wiki/Pentagramm

3. kenne ich nicht.

4. sieht aus wie ein nach links gekipptes A

5. Das "Om"-Zeichen. https://de.wikipedia.org/wiki/Om

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community