Frage von Goldy1208, 73

Was bedeuten diese Abkürzungen (Arztbescheinigung)?

Hallo, wir haben einen Arztbefund erhalten und verstehen da einige Abkürzungen nicht. Ist hier vielleicht ein Kinderarzt unter uns und möchte mir folgende Abkürzungen erklären, kurz zur Info, es geht um ein 9 monatiges Baby, das seit einigen Tagen hustet.

Anamnese: ...kein F,

Befund: guter AZ, Ra oB, li. TF nicht einwehbar, re. oB

Des weiteren folgende Wörter: "exanthem" und "obstruktiv"

Vielen Dank schon mal im Voraus :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Goldy1208,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Arzt

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 51

Anamnese bedeutet Krankengeschichte. Also das, was du auf Befragung dazu sagen konntest. Was "kein F" ist, weiß ich leider nicht.

AZ bedeutet Allgemeinzustand, es geht deinem Baby also nicht deutlich schlecht.

Ra steht für Rachen, o.B. für ohne Befund. Dein Baby hat also keine Angina.

Das linke Trommelfell (TF) konnte der Kinderarzt nicht sehen (nicht einsehbar), das rechte ist in Ordnung (ohne Befund). Der Kinderarzt hat offensichtlich in die Ohren geschaut, um zu prüfen, ob vielleicht eine Mittelohrentzündung vorliegt.

Exanthem bedeutet Ausschlag, obstruktiv bedeutet verengt.

Meine brillante Diagnose: Dein Baby ist erkältet. Gute Besserung!

Antwort
von Coza0310, 37

Ergänzend zur Antwort von Pangea. F bedeutet bestimmt Fieber. Das ist allerdings keine genormte Abkürzung dafür. Der Rest ist richtig übersetzt.

Kommentar von Pangaea ,

Stimmt, da hätte ich auch drauf kommen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community