Frage von Alpha187Kevin, 24

Was bedeuten die unbekannten bei E=mc²?

Antwort
von CareErtri, 5

Energie = Masse mal Lichtgeschwindigkeit im Quadrat

Es bedeutet also das wenn du die Energie eines Körpers erhöhst, dass dann seine Masse zunimmt, zwar nur minimal, aber sie nimmt zu.

Die Lichtgeschwindigkeit ist eine Konstante, also eine nicht veränderliche Größe.

Wenn du die Energie erhöhst muss die Masse steigen, andersherum funktioniert das natürlich auch. Genauso wird auch die Energie eines Körpers größer wenn man die Masse erhöht bzw. die Energie.

Ein Beispiel:

Wenn du einen Bogen spannst dann ziehst du die Sehne nach hinten, du erhöhst also die Energie des Bogens.

Rein Theoretisch wäre also ein gespannter Bogen schwerer als ein nicht gespannter Bogen oder eine geladenen Batterie sollte schwerer sein als eine verbrauchte Batterie.

Die zusätzliche Masse ist aber minimals klein, zumindest in diesem Größenbereich, kompliziert wird es dann wenn die kinetische Energie eines Körpers sehr groß wird und sich mit einer Geschwindigkeit nahe der Lichtgeschwindigkeit bewegt.

Kommentar von Alpha187Kevin ,

Das nenn ich mal ne Antwort! Danke!

Antwort
von Rockabilly82, 17

energie ist gleich masse mal lichtgeschwindigkeit zum quadrat

Kommentar von Alpha187Kevin ,

danke, kannst du sie mir auch erklären? bzw. warum zum Quadrat?

Kommentar von Rockabilly82 ,
Antwort
von BatmanZer, 10

E= mc^2 bedeutet, dass Energie (E) gleich (=) Masse (m) ist (multipliziert mit der Lichtgeschwindigkeit c als Naturkonstante im Quadrat)

Das heißt man kann Energie in Masse und Masse in Energie umwandeln, übrigens die Grundlage der Atombombe.

Antwort
von uncut1234, 11

E = Energie
m = Masse
c = Lichtgeschwindigkeit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten