Was beachten, wenn man ein Buch verfassen möchte ...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Buch ist noch nicht einmal fertig, wahrscheinlich auch noch kein einziger Satz geschrieben. Und jetzt schon eine Frage wegen der Veröffentlichung? Findest du das nicht etwas verfrüht?

Mal ehrlich: versuche erst einmal, die Schreibarbeit zu beginnen. Das ist schon schwierig genug. Dann gib dein Buch oder Teile davon jemandem zu lesen. Zuerst Freunden und Bekannten, um dir einen ersten Eindruck zu verschaffen, wie dein Buch bei anderen Menschen ankommt. Dann suche dir sogenannte Beta-Leser, die auch ehrliche Kritik geben (da Freunde und Bekannte oft alles toll finden, was man schreibt). Falls man dir sagt, dein Buch ist gut, und dass man dafür auch Geld ausgeben würde, DANN erst ist der Moment da, an dem du eine Veröffentlichung in Erwägung ziehen kannst.

Wenn du an diesem Punkt bist, stelle deine Frage erneut. Dann werde ich dir helfen. Aber bitte lerne erst einmal laufen, bevor du an einem Marathon teilnimmst. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zaynnnnn
12.09.2016, 00:28

Erst einmal Danke für deine Zeit, die du dir extra genommen hast, um mir auf jegliche Art und Weise helfen zu wollen. Angenommen es ist deine Absicht.

So jetzt zu deinen Ansätzen: Ich glaube, oder besser gesagt, ich weiß, dass es die verschiedensten Wege gibt ein Ziel zu verfolgen. Welche Variante die beste ist, sollte jeder den Umständen nach, für sich selbst entscheiden. Ich kann diesbezüglich nur meine persönliche Vorangehensweise beurteilen.

Dabei finde ich, hat es höchste Priorität, sich zu allem einen Gesamtkonzept zu erstellen. Enthalten sind dabei eine Infosammlung, der Ablauf vom ersten bis zum letzten Schritt, Aspekte die von Anfang an Probleme darstellen könnten usw...

Aus diesem Grund denke ich, dass ich nicht wirklich falsch liege mit meiner Fragestellung bezüglich Gesetze und Normen, oder Ablauf bis zur eventuellen Veröffentlichung.

Ich finde es schade, dass du sofort an die finanziellen Erfolge denkst bei einer Fragestellung dieser Art. Natürlich behaupte ich keineswegs, dass das Finanzielle für mich absolut im Hintergrund steht, aber Werte wie die Leidenschaft als Autor aktiv zu sein, gehen sofort verloren.  

Mfg Zaynnnnn

2

schreibe drauf los. probiere gerne mal die Plattform wattpad aus. Da kannst du Geschichten jeglicher Art lesen. Deine eigenen Hochladen. Kommentare, Anregungen und Kritik bekommst du schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?