Frage von Tagaria, 25

Was beachten bei einem Reiterhof?

Hallo,

ich würde mich gerne genauer informieren, welche Arbeiten anfallen, wenn man erinen Reiterhof leitet und welche Vorraussetungen man erfüllen muss.

Ich habe einen Reiterhof geerbt und könnte ihn verkaufen oder selber bewirftschaften. Ich tendiere stark zum Verkauf, da meine eigenen Erfahrungen mit Pferden lange zurück liegen (ich zog dort weg, als ich 14 war und konnte dem Hobby seither nicht mehr nachgehen). Dennoch möchte ich mich über die Alternative informieren, selbst dort zu arbeiten.

Der Hof hat 35 Boxen, von denen der Vorpächter derzeit 25 als Selbstversorger verpachtet hat. Damit kommen ca 6000 Euro monatlich rein. Allerdings kann ich nicht sicher sein, immer so viele Boxen vermietet zu haben (gibt sicher auch schlechte Zeiten..)

Welche Arbeiten fallen bei Selbstversorgerboxen denn überhaupt an? Ich gehe davon aus, die Pferde täglich rauszusetzen, zu misten (warscheinlich auch täglich?) und die Halle zu reinigen, Hallenboden zu glätten etc..

Als Hilfe habe ich einen Onkel, der Steuerberater ist und eine Cousine, die auf dem Hof auf 450E Basis beschäftigt ist und sich gut auskennt.

Was muss ich noch wissen? Welche Gerätschaften brauche ich? Wie pfelege ich die Außenplätze? Brauche ich eine spezielle Ausbildung?

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 20

Erkundige dich mal bei der FN. Oder auch bei der Landwirtschaftskammer. Ich weiß, dass es irgendwo - wo? - ein gutes Buch darüber gibt, wie man einen Reitbetrieb wirtschaftlich führen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten