Was beachten bei einem Intel skylake Setup?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ne du brauchst kein Z170 mainboard, H170, H110, B150 gehen auch. Du solltest dich am Sockel der Prozessoren orientieren. (Sockel 1151 in deinem Fall) beim Arbeitsspeicher musst du gucken  welcher RAM vom Mainboard unterstützt wird. Es gibt DDR4 und in seltenen Fällen auch DDR3. Ich rate dir zu einem Board mit DDR 4 da dieser RAM für die Zukunft auch genutzt wird und du daher später nicht wieder umrüsten musst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Meisten fällen ja.
Habe zwar gehört das auch ddr3 geht wissen tuhe ich es nicht.

LG CFB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung