Frage von GinoSaurusRex, 37

Was beachten bei der Benutzung eines Gasofens?

Heyho Leude,

Ich feiere heute Nacht in einem Mannschaftszelt (etwa 50qm, 5x10 m). Dafür habe ich einen Gasofen, samt Gasflasche besorgt (ausgeliehen).

Ich habe noch nie mit so einem Ofen geheizt, das einzige, was ich darüber weiß ist, dass man ab und zu mal lüften sollte, da die Luft nach einer Zeit ziemlich dünn wird und man Kopfschmerzen davon bekommen kann.

Was sollte ich noch beachten? Dass keine brennbaren Materialien daneben/drauf stehen sollten, ist mir ja klar.

Wie lange hält so eine Gasflasche (Propangas, glaube ich) ?

Wo sollte ich den Ofen am besten hinstellen, damit die Wärme gleichmäßig verteilt wird? In die Mitte des Zeltes?

Danke im Voraus!

Antwort
von Parhalia, 21

Im Zelt solltest du darauf achten, dass kontinuierlich ein Luftaustausch erfolgen kann und zwar durch Öffnungen in Bodennähe ( wegen CO2, das schwerer als Luft ist ) und eine kontinuierliche Zwangsentlüftung in Dachnähe des Zeltes.

Achte auch auf hinreichend Abstand des Katalytofens zur Zeltwand, insbesondere wenn sie aus Kunstfasern / Nylon besteht, bzw. auch zu den Zeltfenstern, wenn diese aus Folie bestehen.

Wenn Du die Gasflasche und den Druckminderer mit dem Brenner verbunden hast, so solltest Du sämtliche Verschraubungen der Gasleitung zunächst mal unter Druck mit Seifenlauge, Fensterklar oder anderen schäumenden Flüssigkeiten einsprühen, um etwaige Undichtigkeiten aufzudecken.

Der mittlere Gasverbrauch richtet sich nach der Heizleistung des Katalytofens und seiner Leistungseinstellung. Rechne grob über den Daumen mal pro 1 KW Heizleistung in einer Stunde mit etwa 75 ... sicherheitshalber 100 Gramm Gasverbrauch.

Antwort
von ClausO, 23

Ständige Luftzufuhr gewährleisten, ständig lüften.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community