Frage von widderbaby86 14.12.2008

Was aus einem verunglückten Kuchen machen?

  • Antwort von bulli66 14.12.2008
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ich habe mal auch so einen unfall gehabt. den rest vom kuchen etwas zerkleinern, viel schokopudding dazu. rein in eine kuchenform und dann über nacht in den kühlschrank. wenn du die möglichkeit hast dann noch mit schokolade überziehen-fertig.

  • Antwort von taschentiger 14.12.2008
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich würde den Kuchen zerkrümeln und in kleine Formen, z.B. von Muffins oder Donuts füllen und mit Schokoladenguss überziehen, das schmeckt gut und sieht "gewollt" aus.

  • Antwort von borhap 14.12.2008
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Erkläre den Kuchen doch einfach zur "Mondlandschaft" (Fähnchen rein)oder "Wüstenlandschaft" (Plastikpalme oder Kameldeko)!

  • Antwort von Norwegenadler 14.12.2008

    Vogelfutter

  • Antwort von seregwen 14.12.2008

    wie wäre es mit einer quarkcreme? vielleicht etwas ähnliches wie bei den mohrenkopftorten, das kommt bei kindern immer super an

    schau mal, da hatte jemand das gleiche problem: http://www.chefkoch.de/forum/2,14,308062/Verunglueckter-Nusskuchen.html

  • Antwort von marbeja 14.12.2008

    ich würde ihn auch zerkrümeln und dieses als neuen boden nutzen. viel glück.

  • Antwort von OmaundOpa 14.12.2008

    Komplett vernichten , leider, ess auch gerne Kuchen vor allem am Sonntag aber mit dem ist es aus.

  • Antwort von Maultier 14.12.2008

    Kannst Du mit irgendeiner Art von Guß etwas schönen?
    Was genau für ein Kuchen ist es?
    LG b

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!