Frage von clanculum, 57

Was auf den Judogurt besticken lassen?

Hi, ich habe vor einigen Wochen meine Danprüfung bestanden und möchte mir den neuen Gurt besticken lassen. Natürlich kann man sich seinen Namen besticken lassen. Ich bin aber noch auf der Suche nach ein paar anderen Ideen, vllt etwas in Kanji. Falls jemand ein paar Vorschläge hat, wäre ich sehr dankbar :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HagenSvensson, 43

Erst mal herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Danprüfung.

Wenn Du Deinen Gürtel unbedingt besticken lassen möchtest, dann könntest Du beispielsweise auf der einen Seite Deinen Namen und auf der anderen Seite "Judo" in japanischer Schrift draufsticken lassen. Ich kenne sehr viele, die das so gemacht haben. Manche lassen sich sogar "Kodokan Judo" in japanischer Schrift draufsticken.

Dan-Balken empfehlen sich wirklich erst ab dem 2. Dan, da das mit nur einem Strich auf dem Gürtel etwas lächerlich wirkt.

Ich persönlich habe mich (genau wie mein Prüfungspartner) gegen eine Bestickung entschieden, da mir der Gürtel "pur" am besten gefällt. Das Geld für die Bestickung habe ich lieber in einen hochwertigeren Gürtel (Mizuno Super Best) investiert und bereue es nicht.

MfG

HagenSvensson

Kommentar von HagenSvensson ,

Danke für die Auszeichnung!

Antwort
von Suboptimierer, 57

Das Judozeichen auf japanisch wäre eine Möglichkeit.

Welchen Dangrad hast du erlangt? Den Shodan? Ab dem Nidan sticken sich manche pro Stufe einen Strich ans Ende des Gürtels.

Kommentar von clanculum ,

Ja genau, den 1. Dan. Danke für die Antwort :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten