Frage von tobek1999, 28

Was anziehen bei einem Vorstellungsgespräch für ein Nebenjob?

Hallo, Habe die Woche ein Vorstellungsgespräch für einen Nebenjob auf 450€ Basis im Lager als Aushilfe. Natürlich habe ich keine Lust total overdressed dort anzukommen da es ja nur eine kleine Arbeit im Lager ist. Was würdet ihr mir raten?

Lg

Antwort
von Repwf, 16

Jeans, Turnschuhe und Sweatshirt würden da schon reichen - allerdings setzte ich "sauber, heile und gebügelt" mal vortaus! 

Antwort
von Girschdien, 28

Saubere Klamotten, die in Ordnung und idealerweise gebügelt sind. Anzug, Hemd und Krawatte oder Kostüm und Bluse sind nicht notwendig.

Also: Jeans und Shirt sind für den Job völlig in Ordnung.

Antwort
von tobek1999, 15

Danke für die Antworten :D

Haare waschen, saubere Klamotten, gepflegt sein ...mal schauen ob ich das hinbekomme! Große Umstellung im Gegensatz zur Uni 

Antwort
von judgehotfudge, 10

Hallo tobek1999,

schau mal hier: karrierebibel.de/dresscode-im-vorstellungsgespraech-die-perfekte-kleidung/

Antwort
von Gerneso, 15

Man kleidet sich bei einem Vorstellungsgespräch so, wie man auch zur Arbeit gehen würde. Bei einer Arbeit im Lager also entsprechend sportlich, rustikal mit festen Schuhen, etc.

Antwort
von mistertrollo, 19

Jeans, Hemd, Jacke,ordentliche Schuhe - Hauptsache alles sauber und nicht "kaputt". Auch Haare waschen. Da gucken die meistens zuerst hin.

Antwort
von exoplanet123, 13

Wenn es für einen Lagerjob ist würde ich eine gute Jeans und einen guten Pullover oder eventuell ein Hemd mit offenem Kragen anziehen.

Antwort
von valey, 15

Zieh dich normal an, gepflegt aussehen, normalo eben.

dann klappt das!

Antwort
von MrMiles, 17

Arbeitskleidung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten