Frage von Hamster009, 155

Was an frischfutter darf ich meinen Kaninchen zum essen geben?

Antwort

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 69

Hi,

ok jetzt wirds blöd... Du willst Kaninchen vermehren (andere Frage von Dir) und hast noch nicht mal Ahnung wie die überhaupt ernährt werden? -.-

Weißt Du überhaupt irgendwas über Kaninchen oder willst Du jetzt von 0 auf 100 ganz plötzlich Kaninchen anschaffen und einfach drauf los vermehren?

Ich finde das erschreckend :o

Man vermehrt gennerell keine Kaninchen, und vorallem als totaler Laie sollte man das definitiv lassen! ;)

Zu Deiner Frage:

Hier eine Liste was zu einer artgerechten/ gesunden Ernährung gehört, also was man füttern sollte:

  • Heu  (muss 24 Stunden am Tag vorhanden sein; hauptsächlich für Zähne und Verdauung)

"Grünzeug"  (wenn möglich täglich geben):

  • Wiese/ Gras
  • Löwenzahn  (frisch & getrocknet)
  • Kräuter (zB. Petersilie, Basilikum, Salbei, Kerbel, Melisse, Kresse, uvm) (frisch & getrocknet)
  • ...

Gemüse (kann/sollte regelmäßig bis täglich gegeben werden)

  • Möhren (frisch & getrocknet  - getrocknet ist als Leckerlie toll)
  • Radiesschengrün (nicht das Radisschen selbst bzw nur sehr sehr selten geben!!)
  • Salate  (ohne Strunk) / Chicoree uä.
  • Fenchel
  • Pastinake  (frisch & getrocknet  - getrocknet ist als Leckerlie
  • Kohl (besonders langsam anfüttern; Du jetzt besser erstmal garnicht!)
  • Brokkoli/ Blumenkohl
  • ...

Obst (nicht in großen Mengen geben):

  • Äpfel  (frisch & getrocknet  - getrocknet ist als Leckerlie toll)
  • Banane  (ohne Schale)   (frisch & getrocknet  - getrocknet ist als Leckerlie toll)
  • Pfirsich  (ohne Kern) /  Erdbeeren (beides sehr selten geben)
  • ...

Dabei beachten:

  • Nicht immer nur eine Sache füttern, sondern am besten ab 4-5 verschieden Dinge.
  • Am besten immer so viel füttern das bis zur nächsten Fütterung noch was da ist.
  • Wenn Kanninchen Futter noch nicht kennen, dann muss man es langsam

Was Kaninchen nicht bekommen sollten:

  • Brot/ Brötchen uä.
  • Kartoffeln-/schalen
  • Haferflocken (nur bei Krankheit/abmagerung zum päppeln)
  • Fertigfutter (nur bei abmagerung zum päppeln oder zum mästen)
  • ...

Bitte unter folgneden Links informieren:

Gruß

Kommentar von Hamster009 ,

Wir haben 2 kaninchen innenhaltung unsere zoohandlung hat uns schon  alles gesagt wollte nur was sie nochessen dürfen 

Kommentar von monara1988 ,

In der Zoohandlung bekommt man in 95% der Fälle leider überhaupt keine korrekten Infos darum lies die Links bitte unbedingt, was da steht stimmt^^

Kommentar von Hamster009 ,

Js aber durch viel frischfutter machen sie viel Durchfall wir geben Salat und möhren

Kommentar von monara1988 ,

Salat und Möhren ist zu wenig, und einseitig...  DU willst ja auch nicht Tag-für-Tag immer nur 2 Sachen essen?! XD

Man muss Frischfutter immer sehr langsam anfüttern wenn sie es nicht kennen (und Tiere aus der Zoohandlung kennen kein, oder fast kein Frischfutter).

Es muss über 3-4 Wochen langsam stückchenweise angefüttert werden (wirklich nur sehr wenig9 damit sich der Magen/Darm draan gewöhnt und hat dieser das, dann kann man so wie man soll in unbegrenzten Mengen füttern; dann gibt es kein Durchfall ;)

Kommentar von Hamster009 ,

Uns sie bekommen viel Auslauf in der innenhaltung 

Kommentar von monara1988 ,

Super, viel Auslauf ist sehr gut und wichtig! :D

Aber wenn sie den Rst der Zeit in einem ganz normalen Käfig leben sollten, der nicht mindestens 4qm groß ist, dann leiden sie darunter. Und das zeigt sich irgendwann in Verhaltensstörungen wie zB. an Gittern knabbern oder aggressivität gegeneinander oder gegen den Menschen (also Dich).

Hast Du so einen handelsüblichen Käfig? Wenn ja, kauf so ein Steckgehege (ca. 25€) und trenne damit einen Teil eines Raumes ab, oder verbinde das Rechts und Links vom Käfig und lass die Käfigtüre dann immer offen (besser rausnehmen, oder die ganze Front rausnehmen). Dann haben die genug Platz und müssen nicht an Platzmangel leiden :D

Beachte das Kaninchen gerne die Tapete abfressen XD Und Kabel und so natürlich auch -.-

Kommentar von Hamster009 ,

Ich kenne mich wirklich aus , und nein ich bin kein kleines Kind.  Und ja ich weiß das Kaninchen ein sehr empfindliches Magen -Darm System haben und über die Ernährung weiß ich auch Bescheid ich weiß halt bloß nicht wo ich die Kräuter herbekomme oder kaufen kann weiß du es vielleicht?  Und das Grundwissen über kaninchen weiß ich auch Bescheid .Aber meine beiden verstehen sich echt gut sind 11 Wochen alt .Und weiß auch das babys Muttermilch säugen müssen für die Entwicklung und Immunsystem ich wollte bloß über die Schwangerschaft und was man alles an frischfutter füttern darf .Gruß

Kommentar von monara1988 ,

Lass Dir von jemandem der Ahnung hat sagen, das Du wirklich (noch) nicht auskennst^^
Das ist ja nicht schlimm, kann man ja ändern XD
Aber jemand der die Futterfrage stellt, hat keine Ahnung, da es das absolute Grundwissen ist^^
Das ist in etwa so als würdest Du bahaupten das Du Mathe kannst, aber nicht weißt wie man Plus rechnet XD

Zu den Kräutern:

Kräuter trocken:
- Zoohandel oder selber trocknen (dörren)

Kräuter Frisch:
- Supermarkt oder selbst anpfanzen

Auf dauer ist es am günstigsten die Kräuter selbst anzupflanzen und dann auch selbst zu trocknen (oder dörren, geht schneller^^)
Zumal ich die Erfahrung gemacht habe, das man sich mit Kärutern ausm Supermarkt immer Obstfliegen nach Hause holt. Bei selbstangepflanzten ist das nicht der Fall ;)

= = = = = = = = = = = =

Er ist 11 Wochen alt? Perfekt! Lasse das Männchen jetzt direkt am Montag kastrieren, dann kann er sofort wieder zum Weibchen und keiner muss leiden! :D

Wenn Du länger wartest, ihn nicht kastrieren lässt, dann wird er sie immer und immer weiter berammeln worunter beide leiden werden. Und sobald sie dann Geschlechtsreif ist, wird er ihr Nachwuchs machen. Dann ist sie aber viel zu jung (kann ihren Tot bedeuten oder das sie die Jungen abstößt/totbeißt), und, die Wahscheinlcihkeit das es Geschwister sind ist SEHR groß und somit würde bei Dir Inzucht stattfinden, was ja nochmal ein weiterer Risikofaktor für Krankheit, tot oder Behinderung wäre.
Würdest Du ihn erst nach der Geschlechtsreife kastrieren, nach der 12 Woche, dann müsste er nach einer Kastration ganze 6 Wochen alleine absitzen, was gerade in jungem Alter eine qual ist -.-

Und das sich 11 Wochen alte Kaninchen verstehen ist völlig normal; da ist noch niemand Geschlechtsreif und da haben die auch noch nicht lange genug unter schlechter Haltung/ Ernährung oder Umgang leiden müssen...

Kommentar von Hamster009 ,

Ich kenn mich aus aber egal jetzt also z.b. Fenchel Kräuter frisch im Supermarkt kaufen? 

Soll ich es dann erst in kleinen Mengen fütten mögen kaninchen eigentlich Fenchel 

Kommentar von monara1988 ,

Ich kenn mich aus

Merkst Du das echt nicht selbst? Du fragst hier Grundwissen, absoluten Pipikram und das Du das tust und Vermehrungsabsichten hast, kennst Du Dich nicht aus!!!

Dann ist Dir wohl nicht zu helfen....

Informiere Dich selbst, lese und verstehe.

Fenchel? Kleine Mengen? - Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

Kommentar von Hamster009 ,

Sind erbsenflocken gut als leckerlie habe  welche gekauft?

Kommentar von monara1988 ,

Ja Erbsenflocken sind tolle Leckerlies! :D
Man darf nur nicht viele füttern, da Kaninchen davon dick werden können; also wirklcih nur als seltenes Leckerlie geben^^

Kommentar von TheFreakz ,

Nein, Hamster009, Du kennst Dich nicht aus!

Antwort
von Vivibirne, 26

Fenchel, Salat, Möhren, Gurken, Trockenfutter, Löwenzahn und Kräuter, Gras.

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 24

Hallo,
also Salat, Gurke, Tomate, Karotte sind so die basics dazu kannst du dann Aubergine, Zuchinni und so geben, ab und zu auch mal n Stück Apfel.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von Unicorn200, 72

http://www.kaninchenwiese.de/ernaehrung/
Guck bei Ernährug, Futterlisten und da findest du alles, was du brauchst. LG Unicorn200

Antwort
von GraceCarter, 94

Eigentlich fast alles solltest nur schauen, dass nicht irgendwelche pästizite gespritzt wurden und wenn gründlich abwaschen, sonst schau doch mal auf speziellen Seiten für Nagetiere und Hasen dort findest du meistens Listen, was du füttern darfst

Antwort
von TheFreakz, 22

Tut mir leid aber ist das dein Ernst? Du stellst 10 Mal die gleiche Frage! Und jedes Mal bekommst du die gleichen Antworten. Hast du dir die Antworten überhaupt durchgelesen? Anscheinend nicht!

UND NEIN, DU weißt nicht alles über Kaninchen und Hamster und kennst Dich super aus! Sonst würdest Du nicht fragen! Hast du dich überhaupt schon einmal bei diebrain.de eingelesen??

Wie oft wurde dir gesagt, dass du keinen Hamster aus der Zoohandlung kaufen sollst - Hamster EINZELGÄNGER sind - und trotzdem hast du Dir (anscheinend) zwei Hamster aus der Tierhandlung geholt und hälst sie zusammen. Toll gemacht, ich bin stolz auf Dich!! Warum stellst du dann überhaupt fragen!?!?!

Wenn Du dich informiert hättest, hätten deine Kaninchen keinen Durchfall! Da sie anscheinend, wie auch deine Hamster - aus der Tierhandlung sind, sind sie nur Trockenfutter gewöhnt. Hättest Du dich informiert, wüsstest Du dass man nicht sofort umsteigen soll! Kaninchen haben einen sehr empfindlichen Magen.

Aber warte, du kennst dich ja ''super'' aus. Warum erzähle ich Dir das?

Kommentar von Hamster009 ,

Jetzt reicht es aber mir mal du meinen was du willst aber ich kenne mich aus ich wollte bloß nochmal direkt wissen was sie an frischfutter noch so essen und nein ich habe einen hamster!!! Und ja aus der zoohandlung ist es etz ein Problem für dich oder was und ich füttere frischfutter erstmal in kleinen Mengen an und in der zoohandlung haben sie auch frischfutter und kräuter bekommen.  Aber am antwortes du nicht mehr und ich hatte schon mal Kaninchen und sie haben Nachwuchs gekriegt und alles ist gut Verlaufen ! Sie sind gesund bei der Mutter aufgewachsen.  Des kotzt mich echt an wenn ich so nen schmarrn lese . Es geht meinem Hamster Und Kaninchen wunderbar lassen sich auch streicheln Ich weiß die Grundkenntnisse und wenn Kaninchen trächtig sind wollte bloß nochmal fragen anscheinend darf man das ja nicht weil andere sich davon genervt fühlen antwortet einfach nicht. Ciao.

Antwort
von IrinaLove, 65

http://www.diebrain.de/k-frischfutter.html

Hier ist eine Liste, mit Hinweisen.
Vielleicht hilft dir das weiter.

Lg
Irina

Kommentar von gschyd ,

@hamster009

diebrain.de finde ich (auch) die beste Infoseite für Nagetiere (hier findest Du seriöse Infos zu allen Themen :)

Bei "Ernährung" (rechter Rand) fndest Du auch Infos zum Grünfutter

Antwort
von SchweizCH, 54

Gras, Gurken, Salat, Karotten, Äpfel,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community