Frage von Rose00735, 82

Was machen wenn die Eltern Den Freund nicht akzeptieren?

Hallo Leute. Ein Freund war früher kriminelle und deswegen im knast und ich liebe ihn weil er daraus gelernt hat falsche Freunde etc .Aber meine Eltern akzetieren ihn nicht ich steh zwischen Stühlen was soll ich nur machen

Antwort
von GameZockerDimi, 52

manchmal haben deine eltern recht ich würde nie mit einem freund befreundet sein wenn er im knast war also such dir eine(n) Andere(n)

Antwort
von steffenOREO, 47

Deine Eltern wollen dich vor Schaden bewahren. Ein vorbestrafter Ex-Häftling ist ja auch kein Umgang für dich.

Kommentar von Rose00735 ,

Ja schon klar aber er hat sich wirklich geändert

Kommentar von steffenOREO ,

Setz mal deine rosarote Brille ab.

Kommentar von Mignon2 ,

@ Rose00735

Liebe macht häufig blind!

Antwort
von angelika0206, 48

Überzeuge deine Eltern dass er sich geändert hat!

Kommentar von steffenOREO ,

Das ist sehr unwahrscheinlich.

Antwort
von Angiebell, 47

Versuche vielleicht etwas gemeinsam zu machen (Erlebnisse) sodass sie sich näher kennenlernen und euch bringt es auch näher zusammen 

Antwort
von DrStrosmajer, 38

Wie alt bist Du?

Ab 18 kannst Du Dir Freunde suchen, wo Du willst.

Als Kind oder Jugendliche hast Du nicht diese Freiheit. Deine Eltern können Dir den Umgang mit bestimmten Personen verbieten.

Antwort
von Mignon2, 36

Ist doch klar, dass deine Eltern nicht begeistert vom kriminellen Freund ihrer Tochter sind.

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, wie egoistisch und rücksichtslos dein Freund gegenüber seinen Opfern vorgegangen ist? Irgendwem wird er ja mit seinen kriminellen Handlungen geschadet haben. Haben seine Opfer Ängste ausgestanden, seinetwegen Geld verloren?

Ob er sich tatsächlich geändert hat, kann man nicht so schnell feststellen, wie du es dir vorstellst.

Wie alt seid ihr eigentlich und welche Straftaten hat er begangen???

Kommentar von SeppsRichter ,

wenn er einsaß, muss er sich in deutschland schon einiges leisten

ich denke ja nicht, dass er steuerhinterzieher war

Kommentar von Rose00735 ,

Alles außer Vergewaltigung und mord und das 3mal 

Kommentar von Mignon2 ,

Aha. Also auch Gewaltdelikte wie Körperverletzung. Sei mal ganz vorsichtig. Wenn sein Leben nicht so läuft, wie er sich das wünscht, könnte er seine Aggressionen auch gegen dich richten. Immerhn ist er Wiederholungstäter. Hoffentlich wachst du vorher auf!

Setze dich für seine Opfer ein, aber nicht für einen Täter! Wie hättest du dich gefühlt, wenn du sein Opfer gewesen wärest? Hättest du ihn dann auch noch geliebt??

Kommentar von Rose00735 ,

Er hat sich Therapien lassen wegen sein Aggression 

Kommentar von Mignon2 ,

Ob die Therapie erfolgreich war, ist aber nicht so leicht und nicht sofort zu erkennen. Du scheinst sehr naiv zu sein. Sorry, dass ich das schreibe. Es soll keine Beleidigung sein.

Kommentar von Rose00735 ,

Ich lebe mit ihm übrigens

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten