Frage von MrsIneedHelp, 64

Was kann ich nur dagegen machen bitte hilft mir ..?

Hey. Ich stottere zurzeit recht stark.Bzw hat es sich in den letzten Monaten verschlimmert. Eigentlich kam mein Umfeld immer gut damit klar weil man mich noch sehr gut verstehen kann.Es ist nur das Problem das ich bei ganz bestimmten Buchstaben (n,l,m,g,p usw.) plötzlich stehenbleibe..Und dieses Problem wird schrecklich wenn es um Thema Schule geht.Mündlich stehe ich immer bei 4-5...Einmal dachte ich:"Scheiß drauf,melde dich einfach!"!..Als ich dran genommen wurde sagte ich dann:"Merkantil....lismus!"..Ich habe gehofft das keiner was dazu sagen wird,aber ausgerechnet mein Lehrer musste mir nachäffen:"Ja genau.Merkantilllllismus!"...jetzt will mich gar nicht mehr melden... Wie kann ich mir den Mut holen mich trotzdem zu melden?

Antwort
von BellAnna89, 13

Dein Lehrer ist ein Esel. 

Ein Bekannter hatte sehr stark gestottert. Vor Fremden oder mehreren war es so schlimm, dass er kein Wort rausbrachte. Dann ging er mit seiner Frau in eine Oper. Das hat ihn so berührt, dass er sich die CD dazu gekauft hat und seitdem beim Gassi gehen durchs Feld immer seinen Discman (das war mal total innovativ, um unterwegs Musik hören zu können) dabei hatte. Dann sang er mit. Als er alles auswendig konnte, ließ er den Discman zu Hause. Er hatte so viel Freude beim Singen, dass er einem Kirchenchor beitrat. Dadurch verlor er die Angst, vor großen Gruppen den Mund aufzumachen. Heute spricht er beinahe flüssig, er übte zu Hause für sich, singend zu sprechen, und irgendwie hat er es geschafft. Er war übrigens ein länst Erwachsener Mann, als er mit dem Training begann, für einen jungen Menschen ist es bestimmt noch leichter! 

Ich wünsche dir viel Glück😉

Antwort
von Kuyoo, 22

bei meinem freund hat es geholfen,das er musik gehört hat und dann zuhause texte vorgelesen hat,vielleicht hilft es dir ja auch 

lg kuyoo

Antwort
von stottboy, 12

Hallo!

Du könntest vielleicht durch klares und strukturiertes Üben Verbesserungen Deines Sprechens erzielen. Die folgenden "5 Übungen gegen Stottern" bekommst Du völlig kostenlos: http://www.stop-stottern.de/sofort-besser-sprechen.html

Ich denke, es wird sich lohnen, die Übungen mal auszuprobieren. Konsequent und genau durchführen, beim alltäglichen Sprechen anwenden und dran bleiben ... das könnte ein Erfolgsrezept sein.

Ich würde mich sehr freuen, wenn es Dich weiterbrächte.

Liebe Grüße

Hans

Antwort
von smuehlbacher, 26

Sprachkurs hilft!

Wenn es dir hilft geh zu einem Sprachkurs die werden dir bestimmt helfen ist völlig normal ich bin da auch schonmal gewesen nichts schlimmes !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community