Was ist Religion?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Religion, DIE Religion, ist in meinen Augen ne leere Variable.

Gibt zig Religionen, jede füllt diese Variable mit völlig verschiedenen Werten.

Im Islam nehmen sie das Wort "din", heisst ungefähr Gesetz/Gericht

In Persien nehmen sie "din=den" von "Offenbarung".

In Indien nehmen sie für Religion "Dharma, Dhamma" wobei Buddhisten Dharma sagen für "Lehrprinzip, Prinzip des Erwachens".

Chinesen sagen für Religion jiao=Lehre, Schule, Unterricht  und wenn sie Buddhisten sind sagen sie "fa=Dharma".

Um rauszufinden, was Religion ist muss man garantiert jede Religion fragen: was versteht ihr drunter, unter eurem Glaubenssystem oder eurem Lehrprinzip?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Religion ist etwas wofür seit Entstehung der Religionen Krieg geführt wird und Menschen ermordet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Religion ist ein bestimmter Weg, ein bestimmter Zugang zum "Höchsten Absoluten (bei uns zumeist als "Gott" bezeichnet).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Religion" ist der Versuch von Menschen, sich einen "eigenen Gott" zu schaffen, angeleitet vom "Gott dieser Welt" (Offb.12,9).

Die Freiheit" Gottes besteht darin, dass wir "Ihm" glauben (Jes.45,22; Joh.17,17) und seinem Sohn vertrauen (Röm.6,23).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Religion" ist eine "Gotteserklärung" von Menschen, die dem wahren Schöpfer (Jes.45,22) nicht glauben (Jes.55,8;Joh.14,6).

Ursprung dieser "Religionsidee" ist der "Gott dieser Welt" (Offb.12,9).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Religion stammt vom lateinischen "relegere" was so viel wie  "bedenken" heißt!

Schon seit Tausenden von Jahren denkt die Menschheit darüber nach woher wir kommen, da kommt die Religion/ der Glaube ins Spiel! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der gemeinschaftliche Glaube einer Vielzahl von Menschen an eine Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Religion ist ein Bestimmter glauben an etwas was uns Menschen einen sinn verleiht , ihn stärkt und ihm den weg verleiht

Wie der weg zu Gott und seinen Geboten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kohaerenz
25.03.2016, 14:19

Religion nimmt diesen Glauben entweder auf oder verleiht diesen, aber der Glaube selbst ist nicht Religion, sondern nur ein Teilstück desselbigen.

0

Wenn ich selbst einen, zugegebermaßen subtilen und überspitzen, Eingangssatz auf meine Frage geben darf, dann möchte ich Religion als eine anthropologische Hilflosigkeit die in eine zivilisatorische Maßlosigkeit überführt wurde, beschreiben.

Aber sicherlich werden dies Viele anders beantworten - und das ist auch gut so!

Allerdings möchte ich das Institut der Religion vom psychischen Zustand der "Religiosität" unterschieden wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viktor1
25.03.2016, 14:23

Hervorragend. Deine eigene "Frage" (du hattest gar keine, wolltest nur hetzen) beanwortest du mit ziemlichen Schwachsinn - was ja denn zu erwarten war.

1

Religion ist die Bankrotterklärung des menschlichen Verstandes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abahatchi
27.03.2016, 22:44

schlimmer, noch viel schlimmer.

0

Der Versuch sich den Himmel mit guten werken zu erarbeiten, sieh dir mal das Video an:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?