Frage von Melanieursula, 120

Was ist das für ein Insekt ...die 2.?

Seit 2 Tagen sitzt dieses Insekt auf meinem balkon Kasten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von antnschnobe, Community-Experte für Insekten & Tiere, 44

Scheint ein Ampfer-Wurzelbohrer zu sein:

https://www.google.de/search?q=ampfer+wurzelbohrer&biw=1031&bih=545&...

Genaueres dazu:

http://www.naturspektrum.de/db/spezies.php?art=triodia\_sylvina


Kommentar von sandra01 ,

stimmt :D

Kommentar von Melanieursula ,

Jiaaaaa du hast recht ....danke ....was für ein geile Name für dieses Insekt 

Kommentar von antnschnobe ,

Bitte : ))

Der Name kommt daher, weil die Raupen dieses Nachtfalters gerne an Ampferwurzeln fressen.

Die Falter dann selbst fressen in ihren kurzen Lebenszeiten nichts mehr, da ihre Mundwerkzeuge verkümmert sind.

Kommentar von antnschnobe ,

Hier auch noch die  verschiedenen Farbschattierungen, die vorkommen:

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Triodia_Sylvina

Auch mit gespreizten Flügeln.... um zu beweisen, daß dieser Falter Flügel hat und auch fliegen kann... : ))

Kommentar von antnschnobe ,

Merci für's Sternchen : )

Antwort
von Lavendelelf, 53

Das ist eine Riesenmotte (Ordnung der Schmetterlinge). Ich denke mal sie hat sich ein Platz zum verpuppen gesucht.

Ich habe mal ein Bild einer Mittlerer Weinschwärmer-Deilephila (Riesenmotte)
eingefügt die noch ihre Flügel ausgebreitet hat.

Kommentar von AstridMusmann ,

Schmetterlinge verpuppen sich nicht! Nur die Raupen tuen sich verpuppen wenn es an der Zeit dazu ist. Das auf dem Bild ist keine Raupe sondern entweder ein flügelloser Falter oder ein Falter der die Flügel noch nicht richtig entfaltet hat, welcher weiß ich aber auch nicht.

Kommentar von Bitterkraut ,

Schmetterlinge sind die imagos der Art, die erwaschsenen Geschlechtstiere, die verpuppen sich doch nicht. Oder was meinst du, was aus der Puppe dann rauskommt? ne Raupe?

Kommentar von antnschnobe ,

Das ist kein flügelloser Falter, auch kein Weinschwärmer.

Das ist ein Ampfer-Wurzelbohrer also ein Wurzelbohrer - Hepialidae.

Antwort
von sandra01, 48

antnschnobe hat recht, sieh mal hier

https://de.wikipedia.org/wiki/Ampfer-Wurzelbohrer

Antwort
von Tonydi, 48

Sieht aus wie ein nachtfalter der die flügel noch nicht ganz entfaltet hat

Antwort
von sandra01, 43

das sieht bald aus, wie ein schlüpfender falter, aber ich suche mal noch weiter ;)

Antwort
von Haniiix33, 40

Sieht für mich nach einer Art Motte aus

Kommentar von sandra01 ,

denke ich auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community