Frage von GHOSTxXxPROTECT, 43

Was brauch man alles für Werkzeug um messer/ schwerter / macheten zu schärfe?

Antwort
von quanTim, 30

guck dir mal bei youtube die messer schärfen videos von kaisackmann an. er zeigt was man für werkzeuge braucht, welche er empfehlen kann wie es geht und worauf man achten muss

Kommentar von GHOSTxXxPROTECT ,

alles klar :) erklärt er es auch für die verschiedenen klingen arten? ( tanto, Karambit z.b )

Kommentar von quanTim ,

soweit geht das video nicht. es ist eher als einstig gedacht. er geht allerdings grob darauf an das man klingen ihrem gebrauch gemäß schleifen muss. als, z.B. ein messer feiner und schärfer geschliffeen werden als eine axt.

Kommentar von GHOSTxXxPROTECT ,

ja dass ist mir bewusst :D aber trzd danke.

Antwort
von CookingDude, 5

Also bei Macheten weiss ich nicht genau ob das genauso ist aber ich denke mal sehr ähnlich wie bei einem Messer. Die beste Ausrüstung wäre einen Wetzstab, mindestens 2 Schleifsteine (z.B Körnung 1000 und der andere dann Körnung 3000 oder so in der Richtung) und noch ein pflegeöl wie KAmilleöl oder ähnliches. Das Öl kannst du auch für die Pflege eines Holzgriffes benutzen. Bei den Schleifsteinen ist es so, dass du von einer Groben Körnung zu einer feinen aufsteigst. Ich benutze für meinen japanischen Messer die Körnungen 1000 auf 3000 auf 5000 auf 8000. Mit Schleifsteinen kannst du ein noch besseres schärfe Ergebnis bekommen als zuvor bei deinen Messern. Aber merk dir der Wetzstab ist nicht zum schleifen gedacht. Er ist zum WETZEN gedacht, das bedeutet wenn du mit dem Messer auf einem Schneidbrett schneidest verformt sich die Kante nicht sichtbar für das menschliche Auge. Der Wetzstab formt die KAnte wieder so, dass sie wieder gerade ist und dadurch kann sie wieder besser schneiden. Bei einem Küchenmesser reichen schon ca 4 mal wetzen auf jeder Seite und die KAnte ist wieder gerade.

LG

Antwort
von Vincent9026, 7

Um Messer, Schwerter und Macheten zu schärfen braucht man ganz verschiedenen Werkzeuge. Meistens sind das ein Wetzstahl, Abziehstein/Wetzstein, Schleifmaschine oder andere unbekanntere Werkzeuge.

Zum einen kannst du Messer und Macheten sehr praktisch mit einem Abziehstein schärfen. Küchenmesser zum Beispiel schärft man am besten und schnellsten mit einem Wetzstahl. Der Wetzstahl ist jetzt eher weniger dazu geeignet ein Machete oder gar ein Schwert zu schleifen. Dafür ist der Stahl des Messerschärfers einfach zu kurz.

Macheten schärft man am besten mit einer kleinen Schleifmaschine z.B. einer Mado. hier zieht man einfach das passende Schleifband auf und kann loslegen. Voraussetzung ist natürlich das man deren Handhabung beherrscht :)

Bei Schwertern wird das schon etwas schwieriger. Sollte man noch nie ein Messer oder eine Machete zuvor geschärft haben könnte das hier zum Problem werden. Wie auch immer eine Schleifmaschien eignet sich hier ebenfalls das ist aber auch abhängig von der Länge. Es gitbt auch Schleifsteine die man über die Klinge zieht. Das ist aber ein sehr großer Zeitaufwand. 

Auf http://xn--messerschrfer-tipps-owb.de/ kannst du dich mal umschauen. Hier werden einige gute Messerschärfer getestet und deren optimale Anwendung gezeigt. Viel Erfolg dabei ! :)   

Antwort
von wiki01, 21

Messer: Geeigneter Schleifstein und Schleiföl oder Wasser

Schwerter und Macheten: Handschleifgerät wie Bandschleifer, kleine Flex, Schwingschleifer usw. mit geeignetem (Nass-) Schleifbelag, möglichst fein, also jenseits der 1000er Körnung.

Und bei beiden eine geeignete Einspannvorrichtung, Schraubstock oder ähnliches.

Antwort
von ClausO, 6

Schleifsteine in verschiedenen Körnungen, das dazugehörige Schleifmittel, und viel Geduld.

Antwort
von ES1956, 4

Einen Stein, Wasser und viel Ellbogenschmalz.

Antwort
von LaurentSonny, 24

wetzstein oder Schleifmaschine

Antwort
von ersterFcKathas, 24

schleifsten... am besten einen japanischen mit öl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten