Frage von CherryMii, 17

Was bedeuten diese Sätze?

Konjunkturberichte waren noch nie eine angenehme Lektüre, aber in diesen Tagen sind sie ein Ärgernis.

Kürzlich etwa stand im jüngsten Bericht der Bundesbank in quälendem Jargon, dass »der vorläufigen Rechnung des Statistischen Bundesamtes zufolge das preisbereinigte Bruttoinlandsprodukt (BIP) im vergangenen Jahr um 0,7 Prozent zugelegt« habe.

Bedenklicherweise sei der Eingang neuer Aufträge für die Industrie im November zurückgegangen, »merklich«, um eindreiviertel Prozent. Die Deutschen hätten aber wenigstens fleißig weiter Wohnungen bauen lassen. Macht plus ein Prozent am Bau.

Antwort
von FrageSchlumpf, 2

Der erste Satz bedeutet - ich denke relativ einfach erkennbar - dass das reale ( nicht nominale ) BIP im Berichtszeitraum um 0,7 Prozent zulegte.

Beim zweiten Satz bin ich mir nicht sicher was Zitat und was Ergänzung ist. Wenn "merklich" das Zitat ist : merklich würde ich als synonym zu "bedeutsam" , "nicht unerheblich" , "beträchtlich" sehen. Es ist ein eindeutig subjektiv wertendes Wort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten