Frage von Say9009, 90

Warzen Behandlung tut weh?

Hallo Leute,

Ich habe 5 Dornwarzen an der Fußsohle. 2 Mittlere an den Zeh Innenseiten, 2 kleine in ner Kerbe unter den Zehen, und 1 große direkt auf der Fußsohlenkante. Zur Behandlung bekam ich Verumal, was ich jetzt auch schon seit fast einer Woche auftrage. Nun haben sich in 3 von 5, kleine Löcher gebildet. Sieht so aus als würden klitzekleine Steinchen in ihnen sitzen. Der Anblick ist zwar nicht gerade schön, aber was solls...

Aufjedenfall tut die große Warze an der Fußkante sehr weh. Es sind eigentlich 2, eng nebeneinander liegende Warzen. Die rechts, hat auch schon eine kleine Vertiefung. Der Rest ist aber von der Lösung total hart und weiß. Seit gestern tut es auch beim laufen ziemlich weh und es ensteht ein Druckgefühl, bin seitdem mehr oder weniger durchs Haus gehumpelt.

Was soll ich machen? Morgen ist wieder Schule und da muss ich auch ziemlich viel laufen. Ich weiß nicht wie ich das anstellen soll, wenn ich hier Zuhause nicht mal ein paar Meter auftreten kann.

Antwort
von BerZerker99, 41

Ich würde mal zur apotheke gehen und fragen ob sie eine salbe haben die die schmerzen etwas lindern die hat mir damals sehr geholfen. Ansonsten einfach mal einen gechillten tag im bett machen (wenn das möglich ist) und einfach mal die füße hochlegen. Sollte das nicht helfen würde ich mal zum hautarzt gehen

alles gute :)

Antwort
von Myrtocel, 45

Verrumal bringt bei Warzen an den Fußsohlen garnichts außer Schmerzen. Die sitzen ja tief, was du oben entfernst wächst von unten wieder nach.  Das kannst du monatelang so weitermachen, los wirst du sie damit nicht. Habe das gleiche Problem und meine Warzen sind davon nur noch schmerzempfindlicher geworden.

Antwort
von Nutzer7952, 52

Das ist normal, das hatte ich auch, die Zähne zusammenbeißen und nicht rumheulen, außer du willst dass jeder weiß dass du Warzen hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community