Frage von Ediksssss, 87

Warze im Mund?

Ich, W 14 habe seit einiger Zeit eine Art warze im Mund die war früher immer weich aber jetzt seit gestern ist die total hart geworden und tut unnormal weh.. ewiss einer was das ist?? Mein Arzt meinte letztens es ist nix schlimmes aber es tut megaa weh seit gestern :((

Antwort
von bavariam, 34

Frag deinen Arzt mal nach Pyralvex. Brennt, hat aber sehr geholfen bei mir. Hab große Zweifel dass das eine Warze ist, aber wenn dein Arzt das sagt passts.

Kommentar von Ediksssss ,

Er hat nicht gesagt dass es eine Warze ist.. sondern meinte er dass es nichts schlimmes ist und dass man es verbrennen oder gar abschneiden kann

Kommentar von bavariam ,

Dann kann ich das Mittel empfehlen. Brennt höllisch, aber ist in kurzer Zeit weg.

Antwort
von Kaeempferherz, 23

Sieht für mich eher nach einer Aphtitis aus. Das kann im Mund- und im Zungenbereich auftreten. Dagegen gibt es Lutschpastillen, oder eben kühle Salben, die helfen. Typisch dafür, dass es wehtut. Beim Essen, beim Sprechen ebenso. Ich würde dir nochmal raten, beim HNO zu gehen.
Er kennt sich in dem Bereich besser aus.

Antwort
von hundlollipop, 30

So etwas ähnliches hatte ich auch mal...sehr sehr schmerzhaft :// ich bin in die Apotheke gegangen und habe mir dort ein gel gekauft (extra für den Mundbereich) und dann dlrt aufgetragen.Hat auch wirklich sehr gut geholfen! Frag einfach mal in der Apotheke nach :)

Antwort
von Rebellionn, 32

Fahr zu einem anderen Arzt oder ins Krankenhaus am besten. Mundgegend ist immer kritisch. Zackig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten