Frage von trustnooone, 87

Warze durch Wartner Warzenstift nicht weg, zweite Behandlung notwendig?

Hallo erstmal. Ich hab vor 4 Wochen den Warzen Stift benutzt, anfangs mit Erfolg. Habe die 4 Tage lang täglich 2 mal aufgetragen, wie vorgeschrieben. Nach der Behandlung habe ich die Warze in warmen Wasser aufweichen lassen, und dann abgemacht. Nun jetzt sind 4 Wochen vergangen und sie hätte nach 3 eigentlich weg sein sollen. Ist eine 2. Behandlung notwendig? Habe ich vielleicht zu kurz gewartet und keine neue Haut unter der Warze bilden lassen? Sie wird übrigens wieder immer dicker (also so wie die vor der Behandlung war) bzw bildet sich dickere Haut. Wurzeln waren auch nie zu sehen. War auch beim Arzt.

Antwort
von Hyhue, 67

Hallo ! es gibt viele verscheidene arten von Warzen.. Es gibt welche die kommen und gehen sofort wieder weck ( nach 3 wochen ).<- Für diese sind die Stifte gemacht.

Aber es gibt auch welche, Die wachsen immer weiter und bei denen funktioniert der Stift nicht. 

Frage den Artzt ob er die Warze vereisen kann. Das macht man 3 mal und dann sollte sie weck sein. Und wenn sie dann imernoch nicht weck ist und wieter wächst muss sie rausgeschnitten werden ;)

Also sprich am besten nochmal mit dem Artzt ;) Denn wenn du weiter Dinge versuchst dienihct klappen wird die Warze solange wachsen bis sie weggelasert werden muss :O Und das ist unangenehm :) 

Gute Besserung, Lg Hyhue

Kommentar von trustnooone ,

Hab das schon bestimmt öfter wie 10 mal beim Arzt machen lassen, auch an den Füßen. Hat leider nie geholfen. Die an den Füßen sind aber von Apfelessig weg gegangen, der an der Hand leider auch nichts gebracht hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community