Frage von anonyLA, 70

Warze auf Finger - Was tun?

Hey :) Vor ein par Wochen hat sich auf meinem Daumen ein großes Gebilde gezeigt. Ich habe schnell festgestellt das es sich um eine Warze handelt. Nun leider sieht sie nach Warz up und weiteren Sachen nicht viel besser aus. Es ist ehrlich gesagt ziemlich ecklig, sodass ich in der schule auch nur mit Pflaster herumlaufe. Bis zur Klassenfahrt in 4 Wochen muss das weg sein, weil wir da auch schwimmen gehen :(( Hat wer Tipps? Professionelle Ratschläge bitte !

Antwort
von Lilo626, 37

Geh zum Arzt er entfernt die Warze dir. Das geht ganz einfach und du merkst null weil das ja Hornhaut ist.
Dann bekommst du eine Salbe, ich kann mich erinnern eine rötliche bekommen zu haben...💭
Und in wenigen Tagen/1 Woche ist sie weg:)

Antwort
von xNerdGirlx, 44

Geh zum Arzt und lass sie dir rausschneiden. Das klingt extrem schmerzvoll, ist es aber überhaupt nicht. Hatte damals starke Probleme damit, sogar am Hals, wurden dann rausgeschnitten und ich hab nix davon gemerkt! 

Antwort
von maria1357, 39

Also vllt wirst du es nicht glauben aber ich bin zu einer Oma gegangen die meine Warzen "besprochen" hat.
Früher als ich so 5 war hatte ich ganz viele Warzen an den Händen und keine Salbe hat geholfen. Nach dem 3. Mal "Warzen besprechen" waren wirklich alle weg.
Mein Vater hatte auch seit vielen Jahren eine Warze auf seinem Finger und die ist seit der Behandlung auch weg. Also ich kann dir das nur empfehlen. Die Oma die mich in Behandlung hatte ist leider tot aber du kannst bei google einfach mal "Warzen besprechen" und wo du her kommst eingeben..da kommen viele Suchergebnisse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten