Frage von Tomtome, 102

Warum, sagt mir bitte warum?

Warum werfen so ungeheurlich viele Menschen radikale Muslime - wie z.B. die Anhänger der ISIS - mit ganz gewöhnlichen Muslimen in einen Topf?

Antwort
von SiViHa72, 24

Mei, das musste ich jettz aber echt 3mal lesen. Demnächst bitte verständlicher.

Warum.. weil manche Menschen zu Verallgemeinerungen neigen. Ziemlichh dumm, aber ist leider so.

Und manche bei ner großen Menge sind leider auch schon wieder viele.

:-C

Das ist leider bei vielen Dingen so.. ich sag nur: Freundin erzählt letztens, ihr Freund kommt aus Südafrika. Betretenes schweigen bei einigen, dann fragtw er: also so´n richtiger Schwarzer?

Eh.. ne.. er ist Südafrikaner, in Johannisburg geboren, das heisst nicht automatisch "BUH EIN SCHWARZER" (der Guteste ist blond mit blauen Augen. Ein Burennachfahre. Jetzt bitte die nächsten Klischees einfügen)

Kommentar von Tomtome ,

Hahah das kenne ich auch. Man wird beleidigt und so nur wegen seiner Herkunft obwohl man einen deutschen Pass hat und hier geboren ist

Kommentar von Tomtome ,

Und danke für deine Antwort :)

Antwort
von Pr1meT1me, 44

Und jetzt auf deutsch und in ganzen Sätzen!

Antwort
von KleinToastchen, 26

Weil es einfacher ist zu verallgemeinern als die Leute als Individuen zu betrachten.. In den Medien erscheinen täglich gefühlt tausend Beiträge zum Thema IS und Flüchtlinge, da ist es für einige wohl schwer zu diferenzieren.. 

Antwort
von BaronTuerknauf, 40

Solange ich mich für die Taten der Deutschen in der Zeit des dritten Reiches rechtfertigen muss, können sich gerne auch die Moslems für die Taten vom Islamischen Staat rechtfertigen.

Kommentar von Tomtome ,

Nein Ebend nicht der is verdreht den islam komplett deshalb kann ich und sehr viele andere Moslems uns nicht für die Rechtfertigen

Kommentar von BaronTuerknauf ,

Jo, warum muss ich mich dann für die Taten vom dritten Reich rechtfertigen? Wenn die Moslems es nicht dafür müssen? Musste mir sogar schon anhören das ich an den Kreuzzügen der Christen Schuld wäre.

Kommentar von Tomtome ,

Ich kann auch nicht sagen das alle deutsche rassisten sind und Nazis nur weil hitler schlimme Sachen getan hat

Kommentar von BaronTuerknauf ,

Dann hast du verstanden was ich damit sagen wollte.

Kommentar von Tomtome ,

Ahh tut mir leid hab deine Antwort falsch verstanden !
Trz danke.!

Kommentar von PrinceOfPersiav ,

Keiner muss sich für die Taten von Hitler und Co. rechtfertigen. Aber wir haben die Pflicht dafür zu sorgen, dass soetwas nie wieder passiert.

Antwort
von Kleckerfrau, 47

Weil sie nicht aufgeklärt sind.

Antwort
von LVRS1, 25

Fakt ist: Es gibt keinen "Deutschen Staat", der sowas schreckliches tut wie die. Hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Kommentar von Tomtome ,

Was meinst du?😂

Kommentar von LVRS1 ,

Wie stehst du zum IS?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten