Frage von lealovesnutella, 30

Warum zum Teufel nehme ich einfach nicht zu?

Ich bin zwar im völligen normal Gewicht, 54kg auf 1,60 aber mich interessiert warum ich nicht zu nehme. Egal was ich esse & wieviel, es wird nicht mehr auf der Waage, manchmal sogar weniger. Ich habe eine normale Schilddrüse & mache auch überhaupt keinen Sport. Doch trotz all dem fragen mich alle wie ich mich so fit halte. Ich bin zwar sehr stolz darauf aber ich wie ist das denn möglich?

Antwort
von Vivibirne, 4

Wahrscheinlich hast du voll den guten Stoffwechsel :)

Antwort
von Waaaarrum, 11

Viele Menschen haben einen guten Stoffwechsel, manche eben einen sehr guten.

Du zählst höchstwahrscheinlich zu den Menschen mit dem sehr guten Stoffwechsel. Somit kannst du essen was du willst und setzt nichts davon an.

Falls du zunehmen möchtest, empfehle ich Dir Sport. Suche Dir ein Fitnessstudio in der Nähe, frage nach einer Einführung und baue deine Muskeln auf. Somit wird das was du isst für deine Muskeln gebraucht und Du nimmst zu.

Antwort
von SoMean, 9

Wenn du keinen Kalorienüberschuss hast, d.h. du nimmst mehr zu dir, als du verbrauchst, dann kannst du auch nicht zunehmen, das ist ganz einfache Mathematik.
Und dadurch, dass du keinen Sport treibst, baust du demnach auch keine Muskeln auf (dadurch würde man auch zunehmen).

Kommentar von SoMean ,

Ach un viele Leute denken, sie essen viel, dabei ist es meist eher durchschnittlich, in nicht seltenen Fällen sogar unterdurchschnittlich.

Antwort
von Drake712, 6

Guter Stoffwechsel!

(Bin genauso groß, wiege 39,5 kg...muss ich mir jetzt Sorgen machen😮?)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten