Warum zittern Jack russel terrier??

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, dieses Verhalten muss immer einem Tierarzt vorgestellt werden um eine evt. Erkrankung auszuschließen.

Ansonsten kann ich nur sagen das ich das schon bei vielen Terriern gesehen habe. Ich glaube daran ist auch nichts zu machen. Es gilt als Normal genauso wie das schnaufen beim Mops der keine Luft bekommt. 

Wie immer ist die Zucht daran Schuld. Die Rassehunde bekommen schon sehr früh die Zuchtzulassung.

Dazu muss mann wissen das die Zuchthündin schon mit 15 Monaten das Erste mal gedeckt wird. Der Rüde ist auch nicht Älter. In diesem Alter treten viele Krankheiten noch gar nicht auf. 

Bis Auffällt das der Hund krank ist, hat er seine Gene schon lange weitergegeben. So kommen die Krankheiten in die Tiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht normal, sondern eine typische Terrier Krankheit, die vorwiegend beim Jack Russel auftritt. Diese Hunde brauchen sehr viel Bewegung und sollten auch viel Schwimmen, dann treten diese Symptome oft in den Hintergrund. Ganz verschwinden werden sie aber nicht.

Sollte Dein Hund noch sehr jung sein, kann sich das im Laufe der Zeit auch noch etwas beruhigen.

Fast alle Terrier sind von Natur aus sowieso schon ständig unter Strom, wenn sie dann noch ein hektisches Umfeld haben verstärkt sich das Ganze noch.

Vergessen solltest Du bei diesen Rassen auch die artgerechte Fütterung nicht. Diese Hunde reagieren z.T. sehr sensibel auf Trockenfutter oder Dosenfutter. Versuche mal langsam auf selbst zubereitetes Futter umzustellen, und beobachte wie sich der Hund dabei evtl. positiv verändert. Wäre nicht der erste Hund dem das guttut, und einen Versuch ist es allemal wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei unserem ist das nicht so, der Zittert nur wenn er Angst hat, sonst aber gar nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in wikipedia findest du hinweise dazu ,,,meine fox hatten das auch ,,,ist eben so bei terriern ,,,,vom 6-14 lebenjahr immer schlimmer werdend ,,bei meinen fox ,,,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sagt denn das so was normal ist?

Das ist überhaupt nicht normal, das ist ein Zeichen das es dem Hund nicht so gut geht wie es eigentlich sein sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunrise222
15.02.2016, 00:13

Bei Pardon Jack russel Terriern ist es normal.

0
Kommentar von sunrise222
15.02.2016, 00:13

Parson *

0

Es könnte sein,das er friert oder Angst hat.Nimm ihn in deine Arme und beruhige ihn.Eine warme Decke wäre toll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine zittert nur wenn er nervös oder zu viel Angst vor etwas hat. Dann kraul ich sie etwas und beruhige sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?